24h-Rennen Nürburgring: Dunlop ist gut gerüstet für den Marathon in der "Grünen Hölle"

Dunlop   Reifenservice (PresseBox) (Hanau, ) .
- 40. ADAC 24h-Rennen Nürburgring vom 17. bis 20. Mai
- 5.700 Reifen für das Motorsport-Highlight des Jahres
- Top-Teams und Klassensiegkandidaten vertrauen beim legendären 24h-Rennen auf Dunlop
- Reifenhersteller aus Hanau rüstet auch Rahmenrennen aus

Hanau, Mai 2012 - Es ist das härteste Rennen auf der längsten Rennstrecke der Welt: das 24h-Rennen auf dem Nürburgring. Wenn es um die ausdauernde Jagd nach Punkten und Pokalen geht, vertrauen die Marathonläufer unter den Motorsportlern meist auf Dunlop. Rund ein Fünftel der Teilnehmer rüsten die Reifenexperten aus Hanau bei der 40. Auflage des legendären Langstreckenrennens aus, die vom 17. bis 20. Mai ausgetragen wird. Der erforderliche Materialaufwand für das Jubiläumsrennen ist extrem: Insgesamt 14 Service-Trucks sowie ein 7,5 Tonner transportieren 5.700 Rennreifen zum Nürburgring. 3.800 Slicks und 1.900 Regenreifen hat Dunlop im Gepäck. Damit kann Dunlop unterschiedlichste Spezifikationen für alle erdenklichen Strecken- und Witterungsbedingungen zur Verfügung stellen. Mehr als 50 Fachmonteure, Ingenieure und Servicepersonal, bieten beim Motorsport-Highlight des Jahres professionellen Service auf höchstem Niveau.

Top-Teams greifen auf Dunlop nach der Marathon-Krone
Bei dem Eifel-Marathon zwei Mal rund um die Uhr greift unter anderem das werksunterstützte BMW Team Schubert mit zwei BMW Z4 GT3 nach der prestigeträchtigen Langstreckenkrone. Auch die Piloten des Teams ROWE Racing haben mit den beiden Mercedes-Benz SLS AMG GT3 einen Platz auf dem Siegerpodium im Visier. In der "Grünen Hölle" vertrauen eine ganze Reihe weiterer Teams und Klassensiegkandidaten auf Dunlop. "Je nach Zielsetzung bieten wir nicht nur verschiedene Spezifikationen an, sondern geben unseren Teams umfassende Hilfestellungen bei der Abstimmung Ihrer Rennfahrzeuge auf Dunlop-Rennreifen", sagt Alexander Kühn, Leiter Dunlop Motorsport.

Der schnellste Hörsaal Deutschlands
So wird beispielsweise das Team der "FH Köln Motorport" mit Dunlop-Rennreifen ausgerüstet. Das aus Studentinnen und Studenten der Fakultät für Fahrzeugsysteme und Produktion bestehende Team FH Köln Motorsport ist seit 2006 fester Bestandteil der Langstreckenszene am Nürburgring. Ziel des von Professor Frank Herrmann ins Leben gerufenen Vereins ist es, den angehenden Ingenieuren der Fahrzeugtechnik praktische Erfahrungen in der Entwicklung, dem Aufbau, der Wartung und dem Einsatz von Rennfahrzeugen zu vermitteln. Nach dem Einsatz eines Ford Focus RS 500 im Jahr 2010 und 2011 folgt nun die Zusammenarbeit mit der quattro GmbH und der Einsatz eines 377 PS starken Audi TT RS. Dunlop ist bereits seit 2010 Reifenpartner des FH Köln Motorsport Teams und steht den Studenten auch 2012 mit Rat und Tat zur Seite, wenn es darum geht, das optimale Setup für den reinrassigen Sportler zu finden.

Dunlop-Teams kämpfen um Klassensiege
Auch das Team von Bonk Motorsport setzt traditionell auf die Motorsport-Kompetenz der Hanauer. So starten gleich vier BMW - zwei M3 GT4 und zwei 320si - des Teams aus dem Münsterland bei dem Eifel-Marathon. Auch das Etzbacher Team LMS-Engineering geht auf Dunlop ins Rennen. In der VLN-Langstreckenmeisterschaft Nürburgring kämpft die Mannschaft um Teamchef Andreas Lautner um den Titel. Beim 24h-Rennen am Ring setzt der Rennstall zwei schnelle, ca. 360 PS starke, Dunlop-bereifte Volkswagen Scirocco GT24 ein. Das Ziel ist klar: der Sieg in der Klasse SP3T.

Reifenhersteller aus Hanau rüstet auch
Rahmenrennen aus Dunlop betreut aber nicht nur die Teilnehmer des Langstreckenklassikers, sondern beliefert als Exklusivausrüster auch die Teilnehmer des Renault Clio Cups sowie die Starter des MINI-Einladungsrennens. Hinzu kommen die Rennreifen für Starter der Rundstrecken-Challenge Nürburgring (RCN) und der 24h-Classic. Folglich herrscht im Fahrerlager an den beiden Montagebändern hinter dem markanten, gelben Dunlop-Bogen Mittwoch bis Sonntag Hochbetrieb.

Kontakt

Goodyear Dunlop Tires Germany GmbH
Dunlopstr. 2
D-63450 Hanau
David Plättner
Presse- & Öffentlichkeitsarbeit Dunlop

Bilder

Social Media