Interoute baut Netzwerk nach Asien aus

Neuer PoP in Hong Kong ist Eingangstor zu neuem Kontinent
(PresseBox) (Berlin, ) Interoute, Besitzer und Betreiber von Europas fortschrittlichstem Next Generation Sprach- und Datennetzwerk hat sein Glasfasernetz nach Hong Kong erweitert. Der neue Point of Presence (PoP) unterstützt zukünftig Interoute-Kunden in Asien. Damit erstreckt sich das optische Netzwerk von Washington DC im Westen über Südafrika im Süden bis nach Hong Kong im Osten. Hong Kong ist ein schnell wachsendes globales Geschäftszentrum. Der Zugang zu Interoutes europäischem Netzwerk ermöglicht damit internationalen und lokalen Unternehmen direkte Breitbandverbindungen in 29 Länder weltweit.

Als internationales Drehkreuz für den Handel im asiatisch-pazifischen Raum ist die Stadt ist nicht nur das Eingangstor zu China, sondern auch eine wichtige Schnittstelle zu den Wachstumsmärkten der Region. Mit seinen attraktiven Steuersätzen zieht Hong Kong eine wachsende Zahl internationaler Firmen an. Aus diesen Gründen hat Bloomberg die Stadt erst kürzlich als beste Handelsmetropole ausgezeichnet. Die Anbindung eröffnet Kunden vor Ort einen direkten Zugang zu Daten und Videodiensten, Cloud und Managed Hosting Services, sowie zu Verbindungen mit niedriger Latenzzeit und hoher Kapazität im europäischen Breitbandnetz von Interoute.

Am Standort Hong Kong wird Interoute insbesondere Daten- und Connectivity-Lösungen für Unternehmenskunden liefern, um die Kundennachfrage nach Channel-VPN und Weitverkehrsnetz (WAN)-Diensten zu befriedigen. Die Services sind Teil von Interoutes Unified ICT Strategie. Sie zielt darauf ab, über die eigene integrierte Netzwerk- und Rechenzentrumsinfrastruktur fortschrittliche Managed Services an Kunden zu liefern, die innovative ICT-Lösungen mit einem attraktiven Preis-Leistungs-Verhältnis benötigen. Ein weiterer Bestandteil dieser Strategie ist der Internet-Zugang über das Interoute-Backbone, das die Region mit Europas umfangreichster Netzwerkinfrastruktur verbindet.

"Hong Kong ist auf dem besten Weg, ein unumgänglich wichtiger Standort für internationale Konzerne zu werden. Die besondere Lage der Stadt macht sie zu einem idealen Ausgangspunkt für Geschäfte im asiatisch-pazifischen Raum. Eine wachsende Zahl unserer Kunden errichtet Niederlassungen in dieser Gegend. Mit ihren zunehmend globalen Aktivitäten benötigen sie ein schnelles und breitbandiges Netzwerk für ihre Geschäftstätigkeit - wie wir es zuverlässig liefern", sagt Jens Tamm, Country Manager von Interoute in Deutschland und Österreich.

Kontakt

Interoute Germany GmbH
Albert-Einstein-Ring 5
D-14532 Kleinmachnow
Arno Laxy
PR Laxy
PR-Agentur
Christa Bramstedt
Interoute
Pressekontakt
Social Media