Alcatel-Lucent mit "Best of Interop" für Collaboration ausgezeichnet

New OpenTouch(TM) Conversation gewinnt "Best of Show" in der Kategorie "Collaboration" - Alcatel-Lucent Enterprise zum zweiten Mal in Folge ausgezeichnet
Best of Interop (PresseBox) (Stuttgart, ) Alcatel-Lucent (Euronext Paris und NYSE: ALU) hat den „Best of Interop“ Award für das Jahr 2012 für seine innovative Lösung OpenTouch™ Conversation (OTC) für das iPad in der Kategorie „Collaboration“ erhalten. Alcatel-Lucent Enterprise wurde damit das zweite Jahr in Folge auf der Interop in Las Vegas, im Mandalay Bay Convention Center ausgezeichnet. Letztes Jahr setzte sich das Unternehmen beim Best of Interop bereits mit der Lösung „Data Center Switching Blueprint“ in der Kategorie „Rechenzentren und Storage“ durch.

Die OpenTouch Conversation Software vereint die Funktionen persönlicher Smart Devices mit denen, der Sprach-, Daten- und Videodienste von Unternehmen zu einem nahtlosen Gesprächserlebnis. Die Jury hob hervor, dass die Lösung wegen ihrer einfachen Bedienung sowie der Möglichkeit, sie auf einer Vielzahl von gängigen Geräten einzusetzen, ausgezeichnet wurde.

OTC ermöglicht es Mitarbeiter in Unternehmen, bei Bedarf und je nach Gesprächssituation mit einem Teilnehmer oder mit mehreren Teilnehmern nahtlos zwischen Bürotelefonen, mobilen Geräten oder Tablets umzuschalten – ob mit einer einzigen Bewegung, einem Tastendruck oder Mausklick. Die Benutzer dieser Lösung können zwischen Messaging, Data Sharing sowie Sprach- oder Video Collaboration wechseln und Teilnehmer während des Gesprächs hinzu- oder wegschalten.

Alcatel-Lucent hat OpenTouch Conversation besonders anwenderfreundlich entwickelt, so dass sich die Lösung auf den Bildschirmen aller Geräte gleich darstellt und verhält. Ein Benutzer kann am Bildschirm eine grafisch dargestellte Timeline der neuesten, aktuellen und künftigen Gespräche sehen, ebenso wie Bilder aller wichtigen Kontakte und eine Gesprächsplattform, auf der die aktuellen Gespräche stattfinden. Umfassende Echtzeitinformationen über die Benutzer und potenziellen Gesprächspartner werden angezeigt, so dass der Status aller Beteiligten auf Anhieb sichtbar ist. OTC-fähige Geräte können über Sprache, Video, Daten und Instant Messages mit anderen, nicht OTC-fähigen Geräten kommunizieren.

Mit dem „Best of Interop“ werden einige der weltweit innovativsten Technologien in acht Hauptkategorien ausgezeichnet. Unter den von mehr als 130 Unternehmen eingereichten Lösungen zeichnet die Jury die Gewinner anhand der Produkte aus, die nach ihrer Auffassung das größte Potenzial haben, die Effizienz der geschäftlichen Technologien voranzubringen. Die Jury für die Finalisten und Gewinner des „Best of Interop“ ist mit 16 renommierten Redakteuren und Analysten der Publikation InformationWeek Reports besetzt. Weitere Finalisten in der Kategorie „Collaboration“ sind Avaya und Radvision. Informationen zu „Best of Interop“ finden Sie unter www.bestofinterop.com.

Unter dem Motto „Build your own Destiny“ stellt Alcatel-Lucent Enterprise OpenTouch Conversation und weitere innovative Produkte und Lösungen auf der Dynamic Enterprise Tour 2012 in Düsseldorf am 21. und 22. Mai vor.

Zitat:

„Lösungen wie OpenTouch Conversation versetzen Mitarbeiter in die Lage, ihre eigenen Geräte auch im beruflich Alltag einzusetzen“, so Eric Penisson, Vice President und General Manager von Alcatel-Lucent Enterprise. „Die Auszeichnung von OTC als Best of Interop bestätigt Alcatel-Lucents Entwicklungen, die Unternehmen dabei unterstützen, die Art der Kommunikation, die Produktivität der Mitarbeiter und den Kundenservice zu verbessern. Wir freuen uns, diese Anerkennung im zweiten Jahr in Folge entgegennehmen zu dürfen.“

Kontakt

ALE Deutschland GmbH
Stammheimer Straße 10
D-70806 Kornwestheim
Anja Paschke
Lucy Turpin Communications
PR & MarCom Manager
Eva Hildebrandt
Lucy Turpin Communications
PR & MarCom Manager
Astrid Krupicka
Alcatel-Lucent Enterprise Pressekontakt in Deutschland

Bilder

Social Media