DNUG Frühjahrskonferenz: Social Business - die Zukunft der Arbeit

11.-13. Juni 2012, Best Western Parkhotel & Kongresszentrum Westfalenhallen Dortmund
(PresseBox) (Ehningen, ) Die Frühjahrskonferenz der Deutschen Notes User Group (DNUG) steht ganz im Zeichen des Social Business, also der zunehmenden internen und externen Vernetzung von Unternehmen. Die vielfältigen Vorträge, Ausstellungen und Workshops beschäftigen sich mit dem dahinterliegenden Wandel im Kommunikationsverhalten von Kunden und Mitarbeitern, wie er sich auf die Arbeitswelt auswirkt und wie Unternehmen damit umgehen. Außerdem stellen IBM und Business Partner die neuen Versionen von Notes, Connections, Sametime und Traveler vor.

Die Eröffnungs-Keynote am 12. Juni, dem Social Business Day, hält Kevin Cavanaugh, Vice President for Business and Technical Strategy bei IBM. Hierin stellt er die Strategie des Unternehmen im Bereich Collaboration vor. Ein weiterer Höhepunkt an diesem Tag ist der Vortrag von Dr. Werner Geyer zum IBM Research Center for Social Business, in dem er auch konkrete Projekte im Bereich Social Software präsentiert. Um Social Business als dem disruptiven Wettbewerbsfaktor im 21. Jahrhundert geht es in der Keynote der Experton Group am 13. Juni.

Informative Einblicke in die praktische Umsetzung von Collaboration-Lösungen liefern die zahlreichen Anwendervorträge, unter anderem von Bayer MaterialScience AG, Continental AG, Evonik Services GmbH und Wincor Nixdorf Portavis. Darüber hinaus stehen auf der Tagesordnung weitere aktuelle Themen wie Social Media Guidelines, Gamification und Prozessautomatisierung.

Wie Digital Natives das Web 2.0 sehen und womit Arbeitgeber rechnen müssen, wenn sie in Zukunft junge Bewerber einstellen, zeigt der Vortrag von Schülern des Privaten Gymnasiums Weierhof. Darin präsentieren sie ihr selbst erstelltes Social Web 2.0, das bereits bei "Jugend forscht" ausgezeichnet wurde.

Ganz auf die Wünsche der Besucher abgestimmt ist das Barcamp am 13. Juni. Bei dieser offenen Tagung bestimmen die Teilnehmer selbst den Ablauf und die Inhalte, Themenvorschläge können im Vorfeld auf der Online-Plattform EULUC eingereicht und bewertet werden.

Weitere Informationen zur Agenda, Sprechern und der Anmeldung finden Sie unter: http://dnug.de/conference

Veranstaltungsort:
Best Western Parkhotel & Kongresszentrum Westfalenhallen
Strobelallee 45
44139 Dortmund

Kontakt

IBM Deutschland GmbH
IBM-Allee 1
D-71139 Ehningen
Anne Katrin Brunsch
Unternehmenskommunikation
Social Media