DriveNow bringt Startupbootcamp in Deutschland ins Rollen

Kooperation erweitert Ressourcen des Startup-Accelerators in Berlin
(PresseBox) (Berlin, ) Startupbootcamp Berlin, der deutsche Ableger des europäischen Startup-Accelerator Programms, begrüßt DriveNow als neuen Partner. DriveNow wird den zehn Teams, die für Startupbootcamp Berlin ausgewählt werden, vollen Zugang zu seiner Fahrzeugflotte gewähren. DriveNow gibt es bereits in Berlin, München und Düsseldorf. Der Dienst kann über eine Applikation für iPhones oder Android Smartphones genutzt werden. Jedes der zehn Teilnehmer-Teams erhält monatlich 500 Freiminuten zur Nutzung der DriveNow-Flotte in Berlin.

DriveNow ist ein Car-Sharing Joint Venture der BMW Gruppe und der Sixt AG. BMW stellt den Fuhrpark und die Technologie, Sixt bringt seine Vermietexpertise und das landesweite Filialnetzwerk mit ein. Entscheidend dabei ist: DriveNow ist unabhängig von festen Stellplätzen. Die Fahrzeuge können überall angemietet oder abgegeben werden. Nach dem Start in München im Juni 2011 und in Berlin im vergangenen September, startete Düsseldorf als dritte Stadt im Januar dieses Jahres.

Alex Farcet, Managing Director des Startupbootcamps Berlin äußert sich begeistert zu der neuen Kooperation, da die Teilnehmer dank DriveNow die faszinierende Startup-Stadt Berlin nun aus einer ganz neuen Perspektive entdecken können. "Wir sind immer auf der Suche nach attraktiven Angeboten für unsere Startups. Die Kooperation mit DriveNow ist dabei in mehrfacher Hinsicht attraktiv: Zum Einen kommen Sie durch DriveNow in ihrer neuen Umgebung Berlin schlicht mehr "herum", zum Anderen können sie sich durch das innovative Geschäftsmodell von DriveNow inspirieren lassen." Andreas Kottmann, Managing Director DriveNow, ergänzt "Die Grundidee von DriveNow basiert auf Innovation, Lifestyle und Kreativität. Und weil dieses Konzept perfekt zu Berlin und ganz besonders zu jungen Startups passt, sind wir froh, Startupbootcamp mit unserem Angebot zu unterstützen."

Über DriveNow

DriveNow ist ein Carsharing - Joint Venture der BMW Group und der Sixt AG. Beide Unternehmen sind zu jeweils 50 Prozent an dem Joint Venture beteiligt. Die BMW Group bringt die Fahrzeuge und die Fahrzeug-Technologien in das gemeinsame Unternehmen ein. Die Sixt AG stellt die Premium-Services, das Vermietungs-Know-how, die IT-Systeme sowie ein flächendeckendes Stationsnetzwerk zur Registrierung der Kunden zur Verfügung. DriveNow bietet seit Juni 2011 in München, seit September 2011 in Berlin und seit Januar 2012 in Düsseldorf ein modernes Mobilitätskonzept an. Wesentliches Merkmal von DriveNow ist ein stationsunabhängiges Anmieten und Abstellen der Fahrzeuge.

DriveNow nutzt ausschließlich hochwertige Premiumfahrzeuge der Marken MINI und BMW (1er). Alle Autos verfügen über mindestens vier Sitze, einer kompletten Komfortausstattung (z.B. Einparkhilfe, Klimaautomatik, Sitzheizung etc.) und höchst effiziente Motoren. Die Fahrzeuge sind mit dem DriveNow-Logo gekennzeichnet und so gut erkennbar. Abhängig von der Nachfrage können später auch andere Modelle flexibel in die Carsharing-Flotte aufgenommen werden. Künftig sollen bei DriveNow auch Elektrofahrzeuge zum Einsatz kommen.

Kontakt

Startupbootcamp Amsterdam 2012 B.V
Simon Carmiggeltstraat 6
NL-1011BJ Amsterdam
Detlev Henning
AxiCom
Alex Farcet
Mitgründer und CEO bei Startupbootcamp
Michael Fischer
DriveNow GmbH & Co. KG
Social Media