Hispack 2012: Atlantic Zeiser zeigt sichere Serialisierung und Kodierung mit variablen Daten

Hispack 2012: Atlantic Zeiser zeigt sichere Serialisierung und Kodierung mit variablen Daten (PresseBox) (Emmingen/Barcelona, ) Im Zentrum des Messeauftritts stehen die vielseitigen Möglichkeiten der integrierten Systemlösung DIGILINE - für anspruchsvolle, schnelle und sichere Verpackungsanwendungen im Druck auf Bogen und flache Produkte sowie zur Serialisierung von Booklet-Etiketten.

Die Atlantic Zeiser Gruppe, ein führender Entwickler und Anbieter von Modulen und integrierten End-to-End-Systemlösungen für den industriellen Digitaldruck, den Sicherheitsdruck und die Serialisierung und Kodierung von Verpackungen, wird auf der Hispack 2012 in Barcelona (15. bis 18. Mai, Halle 3, Stand B271) die breit gefächerten Stärken ihrer DIGILINE-Lösung demonstrieren.

DIGILINE, eine Lösung speziell für den industriellen Digitaldruck, eignet sich zum Kodieren, Serialisieren, Personalisieren und Bedrucken von Produkten in den unterschiedlichsten Materialien und Formaten mit variablen Daten und Informationen. Auf der Hispack wird Atlantic Zeiser die Vielfalt der Einsatzmöglichkeiten bei Verpackungen und Etiketten herausstellen - anhand einer integrierten DIGILINE-Konfiguration, die speziell auf die individuelle Kodierung und Serialisierung von flachen Faltschachteln zugeschnitten ist. Das Herzstück bildet der digitale Inkjet-Drucker OMEGA 36i mit SMARTCURE AIR, einem umweltfreundlichen, luftgekühlten UV-LED-Trocknersystem.

Die Produktbeispiele, die auf einer DIGILINE Sheet serialisiert und kodiert sind, brillieren durch ihre Qualität und zeigen, dass sich diese Lösung auch ideal für Druckdienstleister eignen, die auf flache Verpackungen spezialisiert sind. Nicht zuletzt beim Druck mit variablen Daten - ob auf Bogen oder Faltschachteln - lassen sich die Produktivität und Wirtschaftlichkeit erheblich steigern.

Die Gesamtlösung - modular, voll integriert und standardisiert - besteht aus einem Transportsystem für Bogen und flache Produkte, digitalen Inkjet-Druckern (OMEGA oder DELTA), abgestimmten Trocknermodulen, Controllern mit Tintenversorgung und einem kamerabasierten Verifikationssystem mit vollautomatischer Ausschleusung möglicher Fehldrucke, die im laufenden Produktionsprozess erkannt werden.

Als flexibles, vielseitiges, praxisnahes und skalierbares System ist DIGILINE Sheet speziell auf die Kunden- und Sicherheitsanforderungen bei Bogen und flachen Produkten abgestimmt. Eine besondere Stärke ist der rasante, qualitativ überzeugende Druck mit variablen Daten und Informationen, wie etwa Barcodes, Sicherheitsmerkmalen oder Nummerierungen. Auch im Sicherheitsdruck steigert wachsender Kostendruck die Nachfrage nach Just-in-time-Produktion, Serialisierung, Late-Stage-Anpassung und Eindruck variabler Daten im Rahmen konventioneller Druckprozesse, und genau hier kommt DIGILINE ins Spiel - unter Optimierung der Druckvorgänge, Verkürzung der Bearbeitungszeiten und Minimierung der Unterbrechungen im Produktionsprozess.

Gedruckt wird mit digitalen Inkjet-Druckern der Reihe OMEGA oder DELTA, die wahlweise mit umweltfreundlichen wasserbasierten Tinten - dies dann ohne Trocknermodul - oder UV-Tinten arbeiten können. In Einzelbogenanwendungen lassen sich Auflösungen von bis zu 600 dpi und Geschwindigkeiten von bis zu 120 m/min bei höchster Qualität erreichen.

Integriert ist ein Systemcontroller mit Tintenversorgung, der den Produktions- und Informationsfluss - ohne jede Einschränkung der integrierbaren Module - nahtlos steuert. VERICAM, das kamerabasierte Verifikationssystem mit mechanischer Ausschussweiche, gewährleistet eine lückenlose Qualitätssicherung mit Null-Fehler-Quote. Mögliche Fehldrucke werden im laufenden Produktionsprozess erkannt und umgehend ausgeschleust.

Einen kompletten Überblick über die Produkte und Systemlösungen von Atlantic Zeiser sowie ergänzende Services bietet die Website des Unternehmens unter www.atlanticzeiser.com.

Kontakt

Atlantic Zeiser GmbH
Bogenstr. 6-8
D-78576 Emmingen-Liptingen
Monika Dürr
Duomedia Public Relations
Marcus Geigle

Bilder

Social Media