Mit whatever mobile zukunftsorientiert studieren: Duale Studiengänge durch Praxisbezug bieten gute Chancen am Arbeitsmarkt

whatever mobile  Logo (PresseBox) (Hamburg, ) Die whatever mobile GmbH in Hamburg, Spezialist für die Integration von Mobiltechnologie in Geschäftsprozesse, startet im Oktober 2012 zwei Duale Studiengänge an der FH Wedel und der Hamburg School of Business Administration (HSBA). Damit ergänzt das Unternehmen seine Ausbildungswege in den kaufmännischen und IT-Berufen durch das immer beliebtere Duale Studium.

Vorlesungen an einer Hochschule und Praxisphasen im Unternehmen - diese Kombination bieten Duale Studiengänge. Die whatever mobile GmbH unterstützt die angehenden Akademiker und übernimmt einen Teil der Kosten.

An der Hamburg School of Business Administration (HSBA) bietet die whatever mobile GmbH das Duale Bachelor-Studium "Business Administration" an. An der FH Wedel gibt es Ingenieur-Studiengänge wie Allgemeine oder Technische Informatik oder Medien- und Wirtschaftsinformatik, aber auch die Betriebswirtschaftslehre wird angeboten. whatever mobile ist jedoch auch aufgeschlossen, mit weiteren Hochschulen zu kooperieren.

Praxisbezogen und finanziell unabhängig

Ein Vorteil des Dualen Studiums ist der hohe Praxisanteil, wie Dan Schwarzlmüller, Geschäftsführer bei whatever mobile erklärt: "Unsere Dualen Studenten verbringen abwechselnd mehrere Monate an der Hochschule und in unserem Unternehmen. Hier haben sie die Möglichkeit, ihr an der Hochschule erworbenes Wissen und Know-how in Projekten mit einzubringen. So durchlaufen die Studenten des Studiengangs "Business Administration" mehrere kaufmännische Bereiche, u.a. das Produktmanagement, den Vertrieb oder auch den Finance-Bereich. Die Informatik-Studenten an der FH Wedel werden fest in unsere Softwareabteilung eingebunden und können hier als Teil des Teams eigenverantwortlich Aufgaben übernehmen. Die StudentInnen haben bei der whatever mobile GmbH die Möglichkeit, aktiv bei der Planung der Praxiseinsätze mitzuwirken"

Aktuelle Personalpolitik der whatever mobile GmbH

whatever mobile wächst stetig und betreibt daher aktives Personalmanagement. Neben der Suche nach qualifizierten Fachkräften, insbesondere aus dem IT Bereich, setzt sich die whatever mobile auch für die Ausbildung von SchülerInnen und StudentInnen ein und bildet seit 2005 in kaufmännischen und IT-Ausbildungsberufen aus. Das Angebot des Dualen Studienganges ist ein weiterer konsequenter Schritt.

"Wir freuen uns darauf, im Rahmen des Wirtschafts-Speed-Dating am 27. Juni 2012 an der Hamburg School of Business Administration (HSBA) viele Interessenten an unserem Dualen Studienangebot kennen zu lernen", sagt Stefanie Cortinovis, Personalmanagerin der whatever mobile GmbH. Unternehmen und SchülerInnen treffen dort in zehnminütigem Takt zu kurzen Gesprächen ("Speed-Dates") aufeinander, um kurze Bewerberinterviews für das Einstellungsjahr 2013 durchzuführen. Sollte sich jedoch kurzfristig ein Bewerber als geeignet herausstellen, dann bestünde auch die Möglichkeit für 2012 eine Einstellung vorzunehmen.

Weitere Informationen gibt es auf der Website der whatever mobile GmbH: http://www.whatevermobile.com/...

Für Fragen steht Stefanie Cortinovis via E-Mail zur Verfügung: hr@whatevermobile.com

Kontakt

whatever mobile GmbH
Alter Teichweg 23
D-22081 Hamburg
whatever mobile GmbH

Bilder

Social Media