Ruckus Wireless führt seine schnellsten und günstigsten Indoor Smart-Wi-Fi-Produkte ein

Ruckus Wireless ZoneFlex 7982 (PresseBox) (München, ) Das am breitesten aufgestellte Wi-Fi-Portfolio der Industrie wird noch größer: Eingeführt werden ein Three-Stream Access Point mit der bislang besten Leistung und der höchsten Kapazität und der günstigste 802.11n Einstiegs-Access-Point für Carrier und Unternehmen

Ruckus Wireless(TM) (www.ruckuswireless.com) gibt heute die Einführung von zwei neuen 802.11n Smart Wi-Fi Access Points (APs) bekannt. Der Three-Stream AP mit der höchsten Kapazität in der Industrie (ZoneFlex 7982) und der günstigste Dual-Stream AP (ZoneFlex 7321) bieten Carriern und Unternehmen bessere Leistung, höhere Kapazität, einfache Bedienung und einen größeren Nutzen für Unternehmen - besonders in Umgebungen mit einer hohen Nutzerdichte.

Der Ruckus ZoneFlex 7982 und der ZoneFlex 7321 sind ab sofort verfügbar und erweitern das Spektrum im Wi-Fi-Markt im High-End- wie auch im Low-End-Bereich. Mit den neuen Produkten ist Ruckus der führende Hersteller von Unternehmens- und Carrier-Class-Wi-Fi und bietet das umfassendste Portfolio von Indoor- und Outdoor-Lösungen in Bezug auf Leistung, Design und Preis.

Die neuen ZoneFlex 7982 und 7321 Smart Wi-Fi Access Points wurden mit besonderem Blick auf Unternehmen und Telekommunikationsanbieter entwickelt, die eine ähnliche Herausforderung aufgrund zahlreicher Nutzer bewältigen müssen, die mit mobilen Geräten auf unterschiedliche Multimediainhalte zugreifen. Heutzutage greifen die Nutzer immer häufiger in Gebäuden kabellos auf das Internet zu. In Unternehmensumgebungen wird Wi-Fi während der Arbeitszeit vor allem innerhalb von Gebäuden genutzt. Analysen zeigen, dass fast 80 Prozent des mobilen Datenverkehrs in Gebäuden stattfindet und nicht im eigentlichen Sinne mobil ist.

In derartigen Umgebungen mit hoher Nutzerdichte eine durchgängige Leistung zu erbringen und stabile Verbindungen zu gewährleisten - und dies zu und von intelligenten Geräten, die fortwährend ihren Ort und ihre Ausrichtung ändern - gehört zu den größten Herausforderungen. Allein eine simple Änderung der Ausrichtung des mobilen Geräts kann die Übertragungsleistung um das Fünffache verringern, wenn Wi-Fi-Produkte sich diesen Positionsänderungen nicht anpassen können.

Das beste und günstigste Wi-Fi auf dem Markt

Der ZoneFlex 7982 und der ZoneFlex 7321 wurden entwickelt, um eben diese Probleme zu lösen und beinhalten eine ganze Reihe an einzigartigen Technologien, die man in sonst keinem Wi-Fi-System finden kann. Die besonderen Fähigkeiten verbessern das Signal, umgehen RF-Interferenzen und erlauben es jedem ZoneFlex AP, sich an die sich verändernden Wi-Fi-Signale anzupassen, die von jedem drahtlos verbundenen Gerät ausgehen.

Der Ruckus ZoneFlex 7982 ist der einzige Three-Stream 802.11n Access Point, der Dynamic Polarization Diversity mit adaptiven Antennen-Arrays kombiniert und mittels Beamforming-Technologien sendet, um dem Kunden eine bis zu vierfache Verbesserung der Wi-Fi-Leistung, der Signal-Verstärkung und dem Empfang zu ermöglichen.

Der ZoneFlex 7321 ist der günstigste Dual-Stream 802.11n Access Point auf dem Markt und hervorragend geeignet für neue Märkte und Anwendungsumgebungen mit nur einem AP - also an Orten, wo nicht nur der Bedarf an mobilen Internetdiensten steigt, sondern auch enge Budgets bei Netzwerkinvestitionen kostengünstige Lösungen bedingen.

"Wie in vielen anderen Schulbezirken bringen die Studenten eine wahre Flut an neuen mobilen Geräten in unsere Klassenzimmer", sagt Joe McBreen, CIO des St. Vrain Valley School Districts in Longmont, Colorado. "Dies verändert vollkommen die Herangehensweise an Wi-Fi. Bis jetzt war die allumfassende Abdeckung das Hauptproblem, aber nun liegen die Herausforderungen bei der Nutzerdichte, der Zuverlässigkeit und der allgemeinen Systemkapazität." Der St. Vrain Valley School District ist ein Schulbezirk mit 47 Schulen und 27.000 Schülern, in dem kürzlich ein Netzwerk von Cisco APs durch mehr als 1.000 ZoneFlex 802.11n APs ersetzt wurde.

"Der Bedarf an unterbrechungsfreien Verbindungen und einer viel höheren Kapazität hat uns dazu gebracht, das Ruckus ZoneFlex System im gesamten Schulbezirk anzuwenden", fährt McBreen fort. "Der neue Ruckus Three-Stream AP hat die höchste Kapazität, die wir jemals gesehen haben - dadurch haben wir noch mehr Leistung und Zuverlässigkeit - mit weniger APs - bis in die hinterste Ecke unseres Schulbezirks. Mit diesem System können wir auch für die kommenden Jahre den steigenden Netzwerkbedarf decken."

Spitze im "High End"-Bereich

Der ZoneFlex 7982 wurde für Umgebungen mit einer hohen Nutzerdichte entwickelt und ist der einzige Dual-Band, Three-Stream 802.11n Access Point, der mit einem patentierten adaptiven Antennen-Array mit Dual-Polarisierung ausgestattet ist. Dies erlaubt die gleichzeitige Nutzung der adaptiven Antennenwahl und die Beamforming-Übertragung, wodurch Verbesserungen von bis zu 9dB bei "Signal-to-Interference and Noise" (SINR) und bis zu 15dB an Interferenz-Abschwächung erreicht werden können.

Der ZoneFlex 7982 ist optimal für Umgebungen mit hohem Datenaufkommen wie Flughäfen, Stadien, Schulen, Hotels und andere öffentliche Orte geeignet. Der auf der neuesten Generation des Atheros Three-Stream High-Performance Chipsatz basierende AP kann bis zu 500 Clients gleichzeitig bedienen und bietet eine zwei- bis vierfache Verbesserung in Leistung und Reichweite gegenüber anderen Access Points.

In den von Ruckus durchgeführten Three-Stream-Vergleichstests war der ZoneFlex 7982 über alle Distanzen bis zu viermal schneller als andere Three-Stream Produkte. Die Tests wurden in einer Universitätsumgebung durchgeführt: Der aggregierte TCP-Durchsatz wurde in realen, Non-Line-of-Sight-Umgebungen gleichzeitig über die 2,4- und 5GHz-Frequenzbänder hin zu einem Three-Stream Apple MacBook Pro getestet, der jeweils neun, 18 und 36 Meter entfernt war.

Um eine bessere Leistung für Mobilgeräte sicherzustellen, ist der ZoneFlex 7982 der einzige Three-Stream 802.11n AP, der dynamisch Wi-Fi-Signale in drei verschiedenen Winkeln (Polarisationen) sendet und empfängt. Wenn er mit Maximal Ratio Combining (MRC) verwendet wird, einer Methode, bei der mehr Empfänger verwendet werden, um Signale von jedem Kanal zu empfangen und sie zusammenzuführen, um das beste Ergebnis zu erhalten, kann die Verwendung von Polarization Diversity zusätzliche 4dB an effektiver Empfangsempfindlichkeit erreichen.

Wenn MRC mit Polarization Diversity verwendet wird, kann der ZoneFlex 7982, selbst bei der stetigen Veränderung der Ausrichtung der Mobilgeräte ihre volle Signalstärke empfangen. Dadurch haben Carrier und Unternehmen den einzigartigen Vorteil einer stabilen Verbindung bei höheren Geschwindigkeiten zu mobilen Geräten bei einer größeren Reichweite - das ist besonders wichtig bei Tablets und Smartphones, die ständig bewegt werden.

Spitze im "Low End"-Bereich

Der ZoneFlex 7321 ist sehr leicht (198g) und kompakt (13cm L x 13cm B x 2.8cm H), unterstützt bis zu 256 gleichzeitige Nutzer und bringt auch in Bezug auf die Kosten/Nutzen-Rechnung einen beispiellosen Vorteil im Wi-Fi-Markt. Der ZoneFlex 7321 ist der günstigste Einstiegs-802.11n-AP mit Dual-Band und verfügt über zahlreiche Features, wodurch er ideal für kleinere Ein-AP-Einsatzumgebungen geeignet ist, wie etwa Hotspots, KMUs und Remote-Büros sowie für aufkommende Märkte, die günstige und robuste Lösungen benötigen.

Der 7321 unterstützt als einziger AP in seiner Klasse Beamforming-Übertragung und eine kapazitätsabhängige Kanalwahl (ChannelFly(TM) ), um eine hohe Leistung und Reichweite mit Verbesserungen von bis zu 4dB in der Signal-Verstärkung zu gewährleisten.

ChannelFly wird von allen Ruckus Smart Wi-Fi Access Points unterstützt und ist eine kapazitätsabhängige Technologie zur Kanalwahl, die die Kanalkapazitätsumgebung in Echtzeit analysiert, um die Wahl des besten Kanals sicherzustellen und Interferenzen in Umgebungen mit einer hohen Wi-Fi-Belastung abzuschwächen. Mit ChannelFly wird der maximale mögliche Durchsatz an die Clients zu jeder Zeit gewährleistet. Dies wird durch innovative netzwerkweite Kanalpläne erreicht, die die Wiederverwendung des Spektrums maximieren und die Two-Stream-Client-Leistung deutlich verbessern.

Sowohl der ZoneFlex 7982 als auch der 7321 unterstützen Standard 802.3af-Stromversorgung über Ethernet (PoE) und können entweder als Standalone Wireless AP mit Routingfunktionalität oder als Teil einer zentral gesteuerten Smart WLAN-Lösung eingesetzt werden.

Darüber hinaus unterstützen beide Produkte eine große Anzahl an fortgeschrittenen Features einschließlich Bandsteering, Airtime Fairness und prädiktive, kapazitätsabhängige Kanalwahl (ChannelFly). Der ZoneFlex 7982 und der 7321 bieten bei der Verwendung des ZoneDirectors eine große Anzahl an wertschöpfenden Applikationen wie SmartMesh Networking, Client Load-Balancing, Time-Based Broadcasting, Dynamic Per-User Rate Limiting, Guest Networking, Hotspot-Authentifizierung, Wireless Intrusion Prevention und Dynamic Pre-Shared Keys.

Preise und Verfügbarkeit

Der ZoneFlex 7982 und der ZoneFlex 7321 sind ab sofort mit einer eingeschränkten Lifetime-Garantie verfügbar. Die Preise beginnen bei 1099 US-$ bzw. 349 US-$.

Kontakt

Ruckus Wireless
880 West Maude Avenue, Suite 101
USA-94085 Sunnyvale, CA.
Arnaud Lehung
Ruckus Wireless
EMEA Marketing Director
Christoph Kruse
HBI GmbH
Account Manager
Corinna Voss
HBI GmbH
Managing Director

Bilder

Social Media