Avnet Inc. gibt Ergebnisse des 3. Quartals im Geschäftsjahr 2012 bekannt

(PresseBox) (Nettetal, ) Im dritten Quartal des Geschäftsjahrs 2012 hat Avnet Inc. weltweit 6,28 Milliarden Dollar umgesetzt, was dem bereits veröffentlichten Quartalsausblick entspricht, im Jahresvergleich aber einen Rückgang um 5,9 Prozent bedeutet. Das verwässerte Ergebnis je Aktie betrug bereinigt 1,03 US-Dollar und entspricht damit einem Rückgang um 6,4 Prozent gegenüber dem Vorjahreszeitraum.

Trotz des schwierigen makroökonomischen Umfelds konnte Avnet ein weiteres starkes Quartal mit kontinuierlichen Verbesserungen in vielen Bereichen verbuchen. Die vom Geschäftsbereich Avnet Technology Solutions ausgewiesenen Umsatzerlöse von 2,52 Milliarden US-Dollar gaben im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um 8,1 Prozent nach, während das organische Umsatzwachstum in konstanten Dollar um 4,3 Prozent zurückging.

Nach Regionen erwirtschaftete Avnet Technology Solutions im dritten Quartal des Geschäftsjahrs 2012 folgende Umsatzerlöse:

- Amerikanischer Doppelkontinent 1,37 Mrd. US-Dollar; der Pro-forma-Umsatz gab im Jahresvergleich um 2,2 Prozent nach
- Region EMEA 744,8 Mio. US-Dollar; der Pro-forma-Umsatz gab im Jahresvergleich um 14,3 Prozent nach (oder 11,3 Prozent ohne Währungseinflüsse)
- Asien 409,3 Mio. US-Dollar; der Pro-forma-Umsatz blieb im Jahresvergleich gleich

Avnet Technology Solutions setzte weiterhin auf eine langfristig wachsende Profitabilität und konnte im Berichtsquartal zum dritten Mal in Folge aufs Jahr gerechnet Verbesserungen bei Rentabilität und Ertrag erzielen. Die Betriebsgewinnmarge stieg im Jahresvergleich um 60 Basispunkte auf 2,7 Prozent und stellt damit zum dritten Quartal in Folge eine Verbesserung im Jahresvergleich dar. Die Umlaufvermögensrendite (Return On Working Capital/ROWC) legte im Jahresvergleich um 564 Basispunkte zu.

Der operative Geschäftsbereich profitierte von einer Verbesserung bei Rentabilität und Ertrag in der Region EMEA und einer anhaltend starken Performance in Nord- und Südamerika. Das Betriebsergebnis in der Region EMEA legte im Jahresvergleich um 69 Prozent zu, während der Pro-forma-Umsatz in konstanter Währung um 11,3 Prozent nachgab. Bruttogewinn- und Betriebsgewinnmarge stiegen um 119 Basispunkte bzw. um 87 Basispunkte.

Die Nachfrage nach Lösungen im Rechenzentrum und bei Cloud Technologien erzeugt zusätzliche Geschäftsmöglichkeiten für den Channel. Avnet Technology Solutions nutzt diese Entwicklung und wird auch künftig seine Mehrwerte für Value Added Reseller in den bestehen Märkten weiter ausbauen und sein Portfolio an neue Wachstumsmärkte anpassen.

Nähere Informationen finden Sie in der beigefügten Originalmeldung oder im Internet unter http://ir.avnet.com/.

Zum Q3-Ergebnis 2012 von Avnet Technology Solutions Deutschland

"In Deutschland verlief das 3. Quartal im Geschäftsjahr 2012 sehr positiv. Im Vergleich zum Vorjahresquartal konnte trotz leicht rückläufigem Umsatz der Betriebsgewinn fast verdoppelt werden", so Roman Rudolf, Geschäftsführer von Avnet Technology Solutions Deutschland. "Diese Profitabilitätssteigerung stammt vor allem aus dem Komponentengeschäft der ehemaligen Bell Microproducts", erläutert Rudolf weiter. "Aber auch die Entwicklung im Server- und Storage-Geschäft ist weiterhin sehr positiv, so dass wir hier im Vergleich zum Vorjahresquartal ein Umsatzwachstum erzielen konnten."

Kontakt

Avnet Technology Solutions GmbH
Lötscher Weg 66
D-41334 Nettetal
Evelyn v. Ditfurth
PR Manager
Social Media