Arqiva nutzt weitere Satellitenkapazität auf EUTELSAT 7A

Partnerschaft von Arqiva und Eutelsat unterstützt wachsende Nachfrage nach professionellen TV-Diensten in Europa und dem Mittleren Osten
(PresseBox) (Paris, Köln, ) Arqiva, Anbieter von Kommunikationsinfrastrukturen und Medien-Dienstleistungen, hat mit Eutelsat Communications (Euronext Paris: ETL) ein neues Abkommen über zusätzliche Satellitenkapazität zur Unterstützung der wachsenden Nachfrage nach Occasional Use Satellitendiensten abgeschlossen.

Das Abkommen umfasst Kapazitäten von 36 MHz auf EUTELSAT 7A. Arqiva profitiert von einer hervorragenden und umfassenden Satellitenabdeckung in Europa sowie spezieller Reichweite im Mittleren Osten, in der Türkei und in Russland. Der neue Vertrag über einen Transponder festigt zudem die langjährige Partnerschaft zwischen den beiden Unternehmen.

Infrastruktur und Erfahrung von Arqiva unterstützen Rechteinhaber, Programmveranstalter und Rundfunkanbieter bei Erstellung und Empfang von Inhalten sowie beim Management und der Ausstrahlung von Fernsehen, weltweit und in bester Qualität. Mit seiner SNG-Flotte sowie 80 Bodenstationen lenkt Arqiva regelmäßig die globale Verbreitung von Live- und Special-Events aus Sport, Nachrichten und dem Unterhaltungssektor.

Barrie Woolston, Commercial Sales Director bei Arqiva, sagte: "Angesichts des anhaltenden Wachstums im Occasional Use-Geschäft bewerten wir regelmäßig, ob unsere Satellitenabdeckung und unsere Kapazitäten bestmöglich den Bedarf unserer Kunden unterstützen. Zusätzliche Kapazitäten auf EUTELSAT 7A stärken unsere Möglichkeiten im Bereich Occasional Use deutlich. Damit bieten wir unseren Kunden eine noch bessere Abdeckung und mehr Kapazitäten sowie Zugang zu einer wachsenden Zahl an Empfangsantennen über den populären Satelliten EUTELSAT 7A."

Jean-François Leprince-Ringuet, Chief Commercial Officer von Eutelsat, ergänzte: "Arqiva ist ein echtes Markenzeichen für Qualität, speziell wenn Kunden höchste Services zur TV-Verbreitung wichtiger Sportevents und Nachrichten benötigen. Das neue, langfristige Abkommen festigt die langjährige Partnerschaft zwischen unseren beiden Unternehmen und stärkt die Position von EUTELSAT 7A für professionelle TV-Dienste in Europa und dem Mittleren Osten."

Weitere Informationen zu Arqiva: www.arqiva.com

Kontakt

Eutelsat Deutschland
Universitätsstrasse 71
D-50931 Köln
Lisa Sanders Finas
Investor Relations
Léonard Wapler
Vanessa O'Connor
Eutelsat
Directeur
Thomas Fuchs
fuchs media consult gmbh
Social Media