Euro-Line Solar präsentiert das ApolloFLEX Solarmodul

Importeur und Vertreiber von Technik "Made in USA", bringt in Europea das 100-Watt Solarpanel ApolloFLEX auf den Markt / In seiner Klasse ist das ApolloFLEX das leichteste Solarpanel mit der höchsten Leistung
ApolloFLEX 100W Solarmodul (PresseBox) (Berlin, ) Seit 2003 vertreibt Euro-Line Solar Technik aus den USA auf dem europäischen Markt. Angeboten werden Solarpanele und kleine über Windgeneratoren betriebene Ladegeräte zum Aufladen von 12- und 24-Volt-Akkus. Nun bringt das Unternehmen ein neues, bahnbrechendes Solarpanel für Wohnwagen und Reisemobile auf den Markt: das 100-Watt-Modul ApolloFLEX.

Das Solarmodul wird mit CIGS-Solartechnik aus den USA gefertigt, bei der kein Glass oder Aluminiumrahmen benötigt wird. Deshalb sind die Panele besonders leicht: Das ApolloFLEX wiegt nur 2,6 Kilogramm und hat damit 80 Prozent weniger Gewicht als herkömmliche Solarmodule - genau richtig für den Freizeit Markt wo Gewicht immer eine Thema ist. Als ein Beispiel, bei einer 200-Watt-Anlage auf einem Wohnwagen oder Wohnmobil konnten dank ApolloFLEX im Vergleich zu konventionellen Glassmodulen über 20 Kilogramm Gewicht eingespart werden.

Die Unterseite des ApolloFLEX ist selbstklebend, sodass das Panel nach Abziehen der Schutzfolie einfach durch Aufkleben installiert werden kann. Um das Panel am Dach zu befestigen sind somit keine schweren Spoiler oder Montageklammern erforderlich. Dadurch wird zusätzlich Gewicht eingespart, und es gibt keinen Windwiderstand, sodass sich auch die Kraftstoffkosten verringern. Bei der Konstruktion eines modernen Reisemobils oder Wohnwagens gehen Gewicht und Energieeinsparungen Hand in Hand.

Der Vorteil von CIGS-Solarzellen: Mit dieser Technik kann auch bei indirektem Licht Energie erzeugt werden. So kann das ApolloFLEX früher am Tag mit dem Aufladen eines Akkus beginnen und am Nachmittag länger damit fortfahren. Für den Endverbraucher der mit seinen energieintensiven Geräten wie einem HiFi-System, SAT Fernseher und einem Induktionsherd eigenet sich das ApolloFLEX deshalb ideal.

Das Solarmodul hat außerdem zwei integrierte Dioden pro Zelle, die es bei schattigen Bedingungen unterstützen. Damit ist das Panel sehr beschattungstolerant. Sogar wenn es zu 50 Prozent beschattet wird, fährt es immer noch mit der Akku-Aufladung fort, wenn auch mit einer geringeren Leistung. Bei konventionellen Panelen würde die Leistung fast auf null absinken.

Die Oberfläche des ApolloFLEX besteht aus ETFE, einem sehr robusten Verbundstoff. Erst einmal installiert, ist das ApolloFLEX sehr langlebig und schlagfest. Außerdem ist das Panel durch die Klebemontage gegen Diebstahl gesichert, während andere Solarpanele einfach abgeschraubt werden können.

Kontakt

Euro-Line Solar GmbH
Dänenstr. 6
D-10439 Berlin

Bilder

Social Media