TÜV SÜD als Sponsor auf der CyberCrime 2012

Mehr Sicherheit in immer komplexeren Systemen
(PresseBox) (München, ) TÜV SÜD Management Service unterstützt mit seinem Fachbereich IT- und Internetsicherheit als Sponsor den Kongress CyberCrime 2012, der von 13. bis 16. Juni 2012 in Wiesbaden stattfindet. Schon seit mehr als zehn Jahren ist TÜV SÜD im Bereich IT-Sicherheit aktiv und hilft Unternehmen ihre Daten zu schützen. Dass das immer wichtiger wird hat eine kürzlich veröffentlichte Studie der Münchner Sicherheitsfirma Corporate Trust mit Unterstützung vom TÜV SÜD und der Internet-Sicherheitsfirma Brainloop gezeigt: Über 40 Prozent der deutschen Unternehmen werden ausspioniert - und das sind nur die entdeckten Angriffe. Die Dunkelziffer ist kaum zu schätzen.

Durch die wachsenden Anforderungen an den Informationsaustausch zwischen vernetzten Systemen ergeben sich neue Fragen bezüglich Sicherheit und Verfügbarkeit. Industrie, Wirtschaft und Gesellschaft werden vor neue Herausforderungen gestellt. Unternehmen können diesen Aufgaben auf verschiedenen Wegen begegnen. "Alleine ein technisch sicheres System reicht heutzutage nicht mehr aus. Ein sicherheitsbewusstes Verhalten von allen Mitarbeitern auf allen Ebenen ist eine weitere Voraussetzung für einen umfassenden Schutz", erläutert Prof. Dr. Peter Schaff, Geschäftsbereichsleitung TÜV SÜD Management Service. Die Implementierung eines Informationssicherheits-Managementsystems (ISMS) auf Basis des internationalen Standards ISO/IEC 27001 unterstützt Unternehmen von der systematischen Identifizierung und Analyse von Risiken, die im Zusammenhang mit der Nutzung von Informationen entstehen, bis hin zur Einführung und Aufrechterhaltung angemessener Kontroll- und Steuerungsmechanismen. Eine Zertifizierung dieses Systems belegt gegenüber Kunden und Lieferanten, dass auch mit deren Daten vorsichtig umgegangen wird.

TÜV SÜD bietet nicht nur Zertifizierungen nach den internationalen Normen ISO 20000 und ISO/IEC 27000 an, sondern auch IT-Penetrationstests und das "TÜV SÜD s@fer-shopping"-Zertifikat für ein hohes Maß an Sicherheit in Online-Shops. Die TÜV SÜD Akademie bietet zahlreiche Fortbildungen zu den Normen und zum Thema Datenschutz und die Abteilung "Embedded Systems" unterstützt Unternehmen bei der Konformitätsprüfung einzelner Komponenten, bei der Analyse der Kommunikation zwischen Geräten sowie der Integration ins System, bis hin zum gesamten Sicherheitskonzept einer Anlage.

Weitere Informationen zu TÜV SÜD unter www.tuev-sued.de oder www.safer-shopping.de oder www.tuev-sued.de/....

Die TÜV SÜD Management Service zertifiziert weltweit Qualitäts-, Umwelt- und Sicherheitsmanagementsysteme für alle Branchen. Die rund 1.000 Mitarbeiter führen jährlich mehr als 40.000 Zertifizierungen weltweit durch.

Kontakt

TÜV SÜD AG
Westendstraße 199
D-80686 München
Heidi Atzler
TÜV SÜD AG
Unternehmenskommunikation ZERTIFIZIERUNG
Social Media