Helligkeitssensor mit Messumformer 0...10 V

Helligkeitssensor mit Messumformer 0...10 V (PresseBox) (Donaueschingen, ) Der Helligkeitssensor ist ein Lichtsensor für die Gebäudeautomation. Er ist gegen Überspannung und Spannungsschwankungen geschützt und für den Dauereinsatz geeignet. Die Messung der Beleuchtungsstärke erfolgt mit einer präzisen und langzeitstabilen Photodiode. Modernste Sensortechnik liefert ein digital aufbereitetes, analoges Messsignal. Das Modul besitzt eine hohe Empfindlichkeit über einen weiten Bereich von verschiedenen Beleuchtungsstärken und macht so den Helligkeitssensor auch unter sehr hellen Lichtverhältnissen einsetzbar.

Allgemeines
- Kundenspezifischer Messbereich bis max. 100000 Lux
- 3-Punkt kalibriert und linearisiert
- Hohe Langzeitstabilität
- Lichtsensor und Messumformer kompakt in einem Gehäuse kombiniert
- Hochwertiges Gehäuse mit Schutzart IP65

Anwendungen
- Gebäudeautomation
- Sonnensensoren
- Helligkeitssensor für regengeschützte Wetterstationen
- Helligkeitssensor für das Schalten von Verbrauchern bei Anwendungen mit Solarmodulen

Kontakt

B+B Thermo-Technik GmbH
Heinrich-Hertz-Str. 4
D-78166 Donaueschingen
Hilal Yanpinar
B+B Thermo-Technik GmbH
Marketing

Bilder

Social Media