DPS Software präsentiert auf der Zulieferer-Messe „Maschinenbau“ SolidWorks und SolidCAM

Konstruieren / Fertigen / Unternehmensprozesse steuern
Siegerlandhalle, Stand L 66/67 (PresseBox) (Leinfelden-Echterdingen, ) Wenn die 3. Zulieferermesse Maschinenbau am 26. und 27. Juni 2012 in der Siegerlandhalle in Siegen ihre Tore öffnet, präsentiert sich die DPS Software GmbH einmal mehr mit drei starken Themen dem ausgesuchten Fachpublikum. Im Mittelpunkt des Messeauftritts steht dabei SolidCAM, das integrierte CAM-System für SolidWorks. Speziell mit dem Modul iMachining setzt SolidCAM im Bereich der CNC Fertigung neue Maßstäbe. So lassen sich durch das intelligente Modul die Bearbeitungszeiten um bis zu 70 Prozent senken und die Standzeiten von Werkzeugen deutlich erhöhen. Die automatische Featureerkennung, die Schnittstellen zur Werkzeugverwaltung und die offenen Postprozessoren von SolidCAM sind Vorteile, die Besucher der Zuliefermesse live am DPS Stand erleben können. Fachkundig beraten werden die Besucher durch das Team des DPS Competence Center CAM mit seinem Leiter Jörg Rudig.

Doch nicht allein auf den Bereich Fertigung richtet DPS in diesem Jahr sein Augenmerk in der Siegerlandhalle. Als Anbieter von PLM Lösungen für die gesamte Prozesskette führen die Stuttgarter mit SolidWorks und der Sage Office Line zwei weitere Marktführer in ihrem Produktportfolio. Mit insgesamt 200 neuen Features und Funktionen in der Version 2012 präsentiert sich SolidWorks einmal mehr als die führende 3D CAD Software. CAD, Simulation, Sustainability, PDM oder die Dokumentation mit 3DVIA Composer – in nahezu jedem Bereich setzt SolidWorks Trends und definiert die Branchenstandards. Damit bietet SolidWorks die Basis für fundierte Konstruktionsentscheidungen in der gesamten Prozesskette eines Unternehmens.

Informieren und kommunizieren das ist die Aufgabe der Sage Office Line, der ERP Lösung im Produktkanon von DPS. Ziel der individualisierbaren ERP Lösung ist es, Unternehmen dabei zu helfen, wichtige Prozesse des täglichen Geschäftsablaufs vorausschauend, kontrolliert und optimiert zu steuern. Mit einer modularen Architektur, die die prozessorientierte Abbildung von Unternehmensabläufen mit Hilfe von individuell definierten Workflows ermöglicht, setzt die Sage Office Line seit geraumer Zeit die Standards für erfolgreiche ERP Lösungen. Als Besonderheit bietet DPS die Sage Office Line mit der realisierten Verbindung zur Konstruktionswelt von SolidWorks an und kreiert so eine der umfassendsten Unternehmenslösungen überhaupt. Herzstück hier, die intelligente Verknüpfung von SolidWorks Enterprise PDM und der Sage Office Line zu einem voll integrierten Paket für individuelle Lösungsansätze.

Das, was SolidCAM, SolidWorks und die Sage Office Line können, zeigt DPS Besuchern
und Interessenten auf der Zulieferermesse 2012 im Gläsersaal der Siegerlandhalle,
Stand L 66/67

Kontakt

DPS Software GmbH
Esslinger Str. 7
D-70771 Leinfelden-Echterdingen
Matthias Schall
Marketing

Bilder

Social Media