Jahreshauptversammlung Verband Druck + Medien NRW 2012: Starke Bilanz mit spannenden Gästen

Oliver Curdt (PresseBox) (Lünen/Düsseldorf, ) Unter dem Motto "Sich entfalten" hatte der Verband Druck + Medien NRW zur diesjährigen Mitgliederversammlung nach Düsseldorf eingeladen. Rund 250 Gäste trafen sich im Airport Hotel Van der Valk zur Standortbestimmung von Verband und Branche. Der Bericht über die zahlreichen Aktivitäten des Verbandes wurde eingerahmt von spannenden Vorträgen und hochkarätigen Gästen. Zu den Gastreferenten zählten der Journalist Hans Leyendecker, der Hauptgeschäftsführer des Bundesverbands Druck + Medien Dr. Paul Albert Deimel sowie "Deutschlands Gedächtnistrainer Nr. 1" Oliver Geisselhart.

Nach der Begrüßung der Gäste durch Dr. Reinhard Laumanns, den Vorsitzenden des Verbandes Druck + Medien NRW und einem Grußwort der Bürgermeisterin der Stadt Düsseldorf, Frau Dr. Marie-Agnes Strack-Zimmermann, betrat ein Schwergewicht der deutschen Presselandschaft die Bühne: Hans Leyendecker, Investigativ-Journalist der Süddeutschen Zeitung. Sein Vortrag "Die Macht, die Wut, die Medien - und wo bleibt die Aufklärung?" setzte sich kritisch mit der Frage auseinander, wie sich das Internet auf die Qualität des Journalismus auswirkt. Im Wettbewerb um die Gunst der Leser sollten sich die Printmedien auf ihre Stärken besinnen, um sich so von den Online-Medien abzugrenzen, empfahl Leyendecker. Dazu sei es vor allem notwendig, dass sich Journalisten und Verleger um Klarheit bemühen und Haltung zeigen.

Wichtige Stimme in Berlin und Brüssel

Aus erster Hand erhielten die Teilnehmer anschließend interessante Einblicke in die Arbeit des Bundesverbandes Druck und Medien (bvdm): Hauptgeschäftsführer Dr. Paul Albert Deimel verdeutlichte an konkreten Beispielen, wie der Spitzenverband die Interessen der Mitgliedsbetriebe auf Bundesebene vertritt. Deimel spannte einen Bogen über die Themen Zeitvertrag, Werkvertrag und Mindestlohn bis hin zur geplanten Ausdehnung des Mutterschutzes oder der Diskussion über Mineralöl in Lebensmittelverpackungen. Deimel betonte auch die enge Abstimmung mit dem gastgebenden Landesverband: "NRW gehört nicht nur aufgrund seiner Größe, sondern auch wegen seines Engagements zu den Landesverbänden, die für uns in der Zusammenarbeit von ganz besonders großer Bedeutung sind."

Erfreuliche Bilanz

Oliver Curdt, der Geschäftsführer des Verbands Druck + Medien NRW, präsentierte anschließend den Jahresbericht. Für den Bereich der Qualifizierungsmaßnahmen in Aus- und Weiterbildung konnte er auf mehr als 1.000 Teilnehmer und insgesamt mehr als 8.000 Teilnehmertage verweisen. Die Juristen des VDM NRW führten über 200 Gerichtsverhandlungen für die Mitgliedsunternehmen und es wurden über 1.000 Betriebsbesuche vorgenommen. "Wir haben fast 15.000 Betriebsberatungen durchgeführt, von einer halben Stunde bis zu mehrtägigen Beratungen", berichtete Curdt, der sich im abgelaufenen Geschäftsjahr über 29 neue Mitgliedsfirmen in den Reihen des VDM NRW freute.

Erfolg beginnt im Kopf

Nach der offiziellen Mitgliederversammlung wurde es dann ebenso lehrreich wie unterhaltsam: "Deutschlands Gedächtnistrainer Nr.1" Oliver Geisselhart ergriff das Mikrofon, um den Teilnehmer zu verraten, wie sie ihre Gedächtnisleistung deutlich steigern können. Mit viel Witz und Charme präsentierte er das von ihm entwickelte System, mit dem sich Namen, Vokabeln oder Listen leichter merken lassen. Ein Vortrag, der den Mitgliedern mit Sicherheit im Gedächtnis bleiben wird.

Bei kulinarischen Highlights bot sich den Gästen im weiteren Verlauf die Gelegenheit zum entspannten Austausch. Zu den Klängen der engagiert aufspielenden Live-Band "Combo Combo" und anschließend eines DJ's, zog es zahlreiche Gäste später am Abend und bis in den frühen Morgen noch auf die Tanzfläche - auch dies Beleg für die positive Energiebilanz der Veranstaltung und beschwingter Ausklang eines gelungenen Verbandstages.

Kontakt

Verband Druck + Medien Nord-West e.V.
An der Wethmarheide 34
D-44536 Lünen
Stefan Höynck
Kundenmanagement
Leiter
Oliver Curdt
Verband Druck+Medien NRW e. V.
Geschäftsführer
Social Media