Neue Verantwortlichkeiten in den Vorstandsressorts der REWE Group

Reinhard Schürk wird Vorstandsmitglied der REWE International AG
(PresseBox) (Köln, ) Mit dem Beginn des Ruhestands von Josef Sanktjohanser und seinem Ausscheiden aus dem Vorstand der REWE Group zum 30. Juni 2012 sowie mit der Berufung von Dr. Christian Mielsch als CFO der REWE Group zum 1. September 2012 werden die Ressortverantwortlichkeiten im Vorstand des Kölner Handels- und Touristikkonzerns teilweise neu geregelt.

Die Holdingbereiche Unternehmenskommunikation und Corporate Responsibility, Corporate Marketing und Public Affairs werden nach dem Ausscheiden von Josef Sanktjohanser in das Ressort des Vorstandsvorsitzenden Alain Caparros integriert. Die jeweiligen Holdingbereichsleiter Martin Brüning und Dr. Daniela Büchel berichten ab dem 1. Juli 2012 direkt an den Vorstandsvorsitzenden.

Das neue Vorstandsressort von Dr. Christian Mielsch umfasst ab dem 1. September 2012 die Bereiche Finanzen, Betriebswirtschaft, IT und Immobilien.

Das Vorstandsressort von Frank Wiemer umfasst künftig das Geschäftsfeld Fachmarkt National mit toom Baumarkt und ProMarkt sowie die Zentralbereiche Logistik und Unternehmenssicherheit.

Telerik Schischmanow, Generalbevollmächtigter der REWE Group, wird weiterhin direkt an den Vorstandsvorsitzenden Alain Caparros berichten. Er übernimmt ab dem 1. September 2012 die Leitung des neu zugeschnittenen Holdingbereichs Controlling/Strategie und Beteiligungsmanagement.

Roland Berner führt weiterhin den Bereich Strategische Services und berichtet direkt an den Vorstandsvorsitzenden.

Der bisherige Leiter des Konzerncontrollings Reinhard Schürk wird zum 1. September 2012 Mitglied des Vorstands der REWE International AG in Wiener Neudorf und ergänzt damit das Vorstandsteam der RIAG mit Frank Hensel (CEO), Janusz Kulik und Franz Nebel. Zudem bleibt Reinhard Schürk Generalbevollmächtigter der REWE Group.

Die genossenschaftliche REWE Group ist einer der führenden Handels- und Touristikkonzerne in Deutschland und Europa. Im Jahr 2011 erzielte das Unternehmen einen Gesamtaußenumsatz von über 48 Milliarden Euro. Die 1927 gegründete REWE Group ist mit ihren 323.000 Beschäftigten und 15.700 Märkten in 13 europäischen Ländern präsent. In Deutschland erwirtschafteten im Jahr 2011 rund 222.000 Mitarbeiter in über 11.000 Märkten einen Umsatz von 35 Milliarden Euro.

Zu den Vertriebslinien zählen Super- und Verbrauchermärkte der Marken REWE, REWE CENTER, REWE CITY, toom und BILLA, der Discounter PENNY, die Baumärkte von toom Baumarkt und B1 Discount Baumarkt sowie die Elektronikfachmärkte von ProMarkt. Zur Touristik gehören die Veranstalter ITS, Jahn Reisen und Tjaereborg sowie Dertour, Meier's Weltreisen und ADAC Reisen sowie die Geschäftsreisesparte FCm Travel Solutions und rund 2.100 Reisebüros (u.a. Atlas Reisen, DER Reisebüro, DERPART).
Social Media