Thin-Client-Hersteller VXL Instruments präsentiert neue High-Performance-Serie Itona F

1,2 GHz Nano-Prozessoren und vielfältige Erweiterungsmöglichkeiten
VXL Itona F-Serie (PresseBox) (Moosburg, ) Der Thin-Client-Hersteller VXL Instruments (www.vxl.net) gibt die Verfügbarkeit der neuen Produktserie VXL Itona F bekannt, die das Produktportfolio nach oben abrundet.

Die Thin Clients sind mit einem leistungsstarken VIA Nano-Prozessor mit 1,2 Gigahertz Taktfrequenz ausgestattet und auch für anspruchsvolle Multimedia-Anwendungen geeignet. Mit einer durchschnittlichen Leistungsaufnahme von 15 Watt sind die leisen, lüfterlosen Clients zudem besonders stromsparend.

Beim Betriebssystem bietet VXL zum Start der neuen Serie die Wahl zwischen Windows XPe, WES 7 und WES 2009. Insgesamt acht USB-Ports sorgen für vielfältige Anschlussmöglichkeiten. Der integrierte VIA Chrome 9 HD Grafikprozessor ermöglicht Bildschirmauflösungen von bis zu 2048 x 1536. Durch je einen VGA- und DVI-I Anschluss sind die Thin Clients der F-Serie für Dual-Monitor-Betrieb vorbereitet.

Zur weiteren Ausstattung der Desktop-Geräte zählen Gigabit-LAN, zwei serielle Schnittstellen sowie zwei PS/2-Ports. Die Clients bieten darüber hinaus eine Reihe von Erweiterungsmöglichkeiten. Optional sind beispielsweise WLAN und Smartcard-Leser, eingebaute Lautsprecher oder ein COM3-Port.

Speicherseitig stehen standardmäßig acht Gigabyte Flash- sowie zwei Gigabyte RAM-Speicher (auf vier GB erweiterbar) zur Verfügung.

„Die Geräte der neuen F-Serie bieten ausreichende Leistungsreserven für unterschiedlichste Anwendungsszenarien“, sagt Gerd Büttgen, Sales Manager für Zentral- und Osteuropa bei VXL Instruments. „Anwender sind damit für alle typischen Cloud-, Virtualisierungs- und Remote-Desktop-Infrastrukturen gut gerüstet. Ein besonderes Plus ist zudem die attraktive Preisgestaltung.“

Preise und Verfügbarkeit:
Die Thin Clients der VXL Itona F-Serie sind über die Fachhandelspartner von VXL Instruments verfügbar. Die Endkunden-Listenpreise starten je nach Betriebssystem bei ca. 299,- Euro. Preise verstehen sich zzgl. MwSt. und ab Lager. Die exakten Konditionen sind abhängig vom Dollarkurs. Aktuelle Angebote sind über die VXL-Partner erhältlich.

Kontakt

VXL Instruments Ltd.
Neptunstr. 37
D-85368 Moosburg
Felix Hansel
FX Kommunikation
PR-Beratung
Gerd Büttgen
VXL Instruments Ltd.
Sales Manager für Zentral- und Osteuropa bei VXL Instruments

Bilder

Social Media