Volksbank setzt auf Mobile Device Management Lösung von DIALOGS

(PresseBox) (Braunschweig/Wolfsburg/Dortmund, ) Wenn Banken Smartphones und Tablets im Einsatz haben, hat die Sicherheit absolute Priorität. Um diese zu gewährleisten, verwaltet die Volksbank BraWo ihre mobilen Endgeräte mit der Mobile Device Management Lösung smartMan.

Damit die Angestellten der Volksbank eG Braunschweig Wolfsburg jederzeit auf E-Mails, Dokumente und wichtige Termine zugreifen können, setzt die Volksbank verschiedene mobile Endgeräte ein. Um Sicherheitsrisiken auszuschließen sowie den Administrationsaufwand zu minimieren, setzt die Volksbank bei der Verwaltung dieser Geräte auf die Mobile Device Management Lösung smartMan. Hierbei nutzt die Volksbank die SaaS-Version (Software as a Service) von smartMan, wodurch keine eigene IT-Infrastruktur für das Gerätemanagement benötigt wird. Dieses SaaS-Angebot betreibt DIALOGS in einem eigenen, hochverfügbaren Rechenzentrum und kann dadurch alle Anforderungen der Volksbank im Hinblick auf Sicherheit, Funktionalität und Verfügbarkeit vollständig abdecken.

Mit smartMan können Aktionen, die sonst für jedes Gerät einzeln durchgeführt werden müssen, für alle Geräte gleichzeitig und over-the-air durchgeführt werden. Applikationen, Daten und Funktionen können über eine webbasierte Schnittstelle konfiguriert und verwaltet werden, Konfigurationen können eingespielt und gelöscht werden. Um das Gerät vor unangemessener Nutzung zu schützen, verlangen umfangreiche Compliance-Einstellungen eine Einhaltung vorgegebener Richtlinien. So können beispielsweise Kennwörter, Verschlüsslungen oder regelmäßige Synchronisationen mit dem Server erfordert werden, bestimmte Applikationen können erlaubt oder verboten werden. Sollte ein Mitarbeiter sein Gerät nicht gemäß den Richtlinien nutzen, lassen sich gewisse Funktionen, wie etwa der E-Mail-Zugang, für den Mitarbeiter sperren. Zusätzlich kann auf dem Gerät sowohl ein Lock als auch ein vollständiger oder selektiver Wipe durchgeführt werden, auch wenn das Gerät verloren gegangen ist. Somit werden wichtige Unternehmensdaten geschützt und höchste Sicherheitsstandards garantiert.

Zu dem Gerätesortiment der Volksbank BraWo gehören iPhones, iPads und Symbian-Geräte. Diese sind ebenso mit smartMan einsetzbar, wie auch Smartphones mit Android-, BlackBerry-, oder Windows Mobile- Betriebssystem.

"Wir haben uns für den Einsatz von smartMan entschieden, weil wir eine sichere, vom Betriebssystem unabhängige Lösung gesucht haben. Diese haben wir mit smartMan gefunden und setzen die Mobile Device Management Lösung mittlerweile auf ca. 90 Geräten ein. Des Weiteren gibt es einen klasse Support und nette Telefonate gratis dazu." (Christian Schulze, IT-Administration/Infrastruktur, Volksbank eG Braunschweig Wolfsburg)

Kontakt

Sophos Technology GmbH
Selkamp 10
D-44287 Dortmund
Vitali Dreger
Marketing
Frank Zimmermann
CEO
Social Media