Händlerbund erweitert sein Angebot um eigene Einkaufsgemeinde

Onlinehandelsverband startet Testphase von neuer Plattform für günstigen Wareneinkauf
(PresseBox) (Leipzig, ) Der Händlerbund möchte seinen Mitgliedern noch mehr Vorteile bieten und wird sein Leistungsportfolio um das Projekt der Einkaufsgemeinde erweitern. Das ursprünglich vom Partnerunternehmen sellerexpert GmbH ins Leben gerufene Angebot, wird nun als exklusiver Service für Händlerbund-Mitglieder aufgebaut. Mithilfe der Einkaufsgemeinde möchte der Händlerbund insbesondere kleineren und mittelständischen Händlern einen vergünstigten Wareneinkauf ermöglichen.

Die Einkaufsgemeinde verhandelt dabei für eine Vielzahl von Händlern mit den Lieferanten und kann so durch Großeinkäufe besondere Einkaufspreise festmachen. Diese werden direkt an die angeschlossenen Shops weitergegeben. Selbst kleine Abnahmemengen können so zu erschwinglichen Konditionen erworben werden.

Um die Einkaufsgemeinde vor ihrem offiziellen Einsatz eingehend zu erproben, wird die Plattform zunächst in einer Testphase von ausgewählten Händlern auf Herz und Nieren geprüft. Die Zahlung wird dabei über anwaltlich betreute Treuhandkonten abgesichert. Während der Testphase legt der Verband besonders viel Wert auf das Feedback und die Anregungen der teilnehmenden Mitglieder.

Erste Informationen zur Einkaufsgemeinde und den Link zur Registrierung für die
Testphase finden interessierte Händler unter http://haendlerbund.de/... .

Kontakt

Händlerbund Management AG
ArcusPark / Torgauer Str. 233 Haus B
D-04347 Leipzig
Anja Hentschel
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Bilder

Social Media