ESG und Serco liefern Ground Support Container System für die Luftwaffe

ESG und Serco unterstreichen erneut ihre Fähigkeiten zur Gesamtsystemintegration für die Luftwaffe
(PresseBox) (Fürstenfeldbruck, ) Die ESG Elektroniksystem- und Logistik-GmbH und Serco GmbH wurden vom Bundesamt für Wehrtechnik und Beschaffung mit der Realisierung des Projekts Ground Support Container System für das fliegende Waffensystem Eurofighter beauftragt.

Das Ground-Support-System (GSS), als Bestandteil des Systems Eurofighter, dient als Planungs- und Steuerungssystem für den Einsatz sowie die Materialerhaltung des Luftfahrzeugs. Das Containersystem bildet im Verbund mit einem Mobilen Gefechtsstand der Luftwaffe (Kern-Modul des Mobilen Führungssystems der Luftwaffe, MobFüSys Lw) eine verlegefähige Basis für den Einsatz des Luftfahrzeugs Eurofighter auf einer Deployed Operation Base und stellt die erforderliche Ground-Support-Funktionalität in allen Klimazonen für ein Einsatzgeschwader sicher. In dem System werden drei unterschiedlich eingestufte Netze für die Einsatzunterstützung betrieben. Mit der Möglichkeit der multifunktionalen Nutzung der Arbeitsplätze und dem standardisiertem Aufbau der Funktionscontainer wird eine maximale Flexibilität geboten, die sich bereits bei anderen Systemen wie z.B. MobFüSys Lw bewährt hat.

Das Containersystem wird bis Ende 2013 an die Bundeswehr ausgeliefert.

Partner des Konsortiums GSS+, bestehend aus der ESG und Serco, ist die Firma Drehtainer GmbH.

Seit fast fünf Jahrzehnten zählt die ESG zu den führenden deutschen Unternehmen für die Entwicklung, Integration und den Betrieb von Elektronik- und IT-Systemen. Mehr als 1500 Mitarbeiter weltweit erbringen für Kunden aus Militär, Behörden und Industrie Leistungen in der Logistik, der Systementwicklung, dem Training und der Beratung.

Unabhängige Prozess- und Technologieberatung ist eine der Schlüsselkompetenzen der ESG. Technologietransfer zwischen den Märkten ist die Basis für einen entscheidenden Beitrag zur Wertschöpfung unserer Kunden.

Die Serco GmbH bietet ihren Kunden hochwertige, kostengünstige, innovative und bedarfsgerechte Lösungen im Produkt- und Dienstleistungsbereich und erbringt diese in enger und offener Abstimmung mit und für ihre Kunden aus Industrie, Wissenschaft und öffentlicher Hand.

Die Serco GmbH mit Sitz in Bonn ist eine Tochtergesellschaft der britisch börsennotierten Unternehmensgruppe Serco plc. Weltweit ist Serco in über 40 Ländern vertreten.

In Deutschland besitzt Serco mehr als 50 Jahre Markterfahrung und beschäftigt über 650 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter an 30 Standorten.

Kontakt

ESG Elektroniksystem- und Logistik-GmbH
Livry-Gargan-Straße 6
D-82256 Fürstenfeldbruck
Ulrich-Joachim Müller
Unternehmenskommunikation
Social Media