Vattenfall-Mitarbeiter spenden 26.400 Euro an Hamburger "Kinder-Hospiz Sternenbrücke"

(PresseBox) (Berlin, ) Eine Spende in Höhe von 26.400 Euro haben Vattenfall-Mitarbeiter an das Hamburger "Kinder-Hospiz Sternenbrücke" übergeben. Am Mittwoch überreichten Beschäftigte der Abteilung Hochspannungsnetz Hamburg (Vattenfall Europe Netzservice GmbH) einen Scheck an Sternenbrücken-Vorstand Peer Gent. Ein Jahr lang waren die Vattenfall-Mitarbeiter unfallfrei geblieben und hatten deshalb eine finanzielle Anerkennung erhalten. Gemeinsam haben sie sich für die Weitergabe an das Kinderhospiz in Hamburg-Rissen entschieden.

"Uns war wichtig, dass wir direkt und vor Ort mit unserer Spende helfen können", so Thomas Rösler, einer von sechs Vattenfall-Mitarbeitern, die stellvertretend für ihre Kollegen an der Spendenübergabe teilnahmen. Im vergangenen Jahr hatten sie an mehreren Aktionen und Workshops zur Arbeitssicherheit und zum Gesundheitsschutz teilgenommen. Mit Erfolg: Das Jahr 2011 war für die Vattenfall-Beschäftigten der Abteilung Hochspannungsnetz Hamburg unfallfrei verlaufen.

Die Pflege und Begleitung einer Familie im Kinderhospiz kostet im Schnitt rund 860 Euro. "Etwa 50 Prozent davon werden von den Kranken- und Pflegekassen übernommen", sagte Sternenbrücken-Vorstand Peer Gent, der sich sehr über die Spende freute und sich bei den Mitarbeitern herzlich für ihre Anteilnahme und die großartige Unterstützung bedankte. Das Kinderhospiz sei auf Spenden wie die von Vattenfall angewiesen. Der jährliche Spendenbedarf betrage rund 1,7 Millionen Euro.

Das Kinder-Hospiz Sternenbrücke hilft seit 2003 unheilbar erkrankten Kindern und Jugendlichen zusammen mit ihren Familien einen würdevollen Weg bis zu ihrem Tod zu gehen und steht den Betroffenen auch nach dem Verlust ihres Kindes zur Seite. Um die ganze Familie professionell begleiten und unterstützen zu können, gibt es unter anderem erfahrene Ärzte und Schmerztherapeuten, speziell ausgebildete Kranken- und Pflegekräfte sowie Therapeuten und Pädagogen.

Das Hospiz kann bis zu zwölf schwerstkranke junge Menschen und deren Familien aufnehmen. In Deutschland leben nach Schätzungen rund 22.000 Kinder und Jugendliche, die an Krankheiten oder Behinderungen leiden, die ihr Leben so sehr verkürzen, dass sie noch in jungen Jahren daran sterben.

Weitere Informationen:

Kinder-Hospiz Sternenbrücke: www.sternenbruecke.de
Vattenfall Europe AG: www.vattenfall.de

Kontakt

Vattenfall GmbH
Chausseestr. 23
D-10115 Berlin
Alexander Hauk
Vattenfall Europe AG
Media Relations Hamburg
Vattenfall Europe Hamburg AG
Social Media