Stratodesk aktualisiert Thin-Client-Software

Updates und neue Features / Produktserie NoTouch für PC-Repurposing
Screenshot Stratodesk NoTouch Desktop (PresseBox) (Klagenfurt, ) Stratodesk (www.stratodesk.de), Spezialist für Thin-Client-Software, hat neue Versionen seines Client-Betriebssystems sowie der entsprechenden Administrationslösung veröffentlicht. Mit zahlreichen Optimierungen und der Integration neuer Netzwerk-Clients bieten die Releases eine Reihe von zusätzlichen Features für Anwender.

Gleichzeitig führt Stratodesk die neue Produktfamilie NoTouch Desktop ein, die das Produktportfolio transparenter gestaltet. Die von Stratodesk angebotenen Hardware-Thin-Clients laufen weiterhin mit dem Betriebssystem LISCON OS und werden mit der LISCON Management Console (LMC) verwaltet.

Speziell für neue Kunden, die bestehende Hardware, beispielsweise ältere PCs (PC-Repurposing), als Thin Clients weiternutzen möchten, bietet Stratodesk darauf basierend nun die Lösungen NoTouch Receiver (Client-Software, ersetzt LISCON Managed Desktop/LMD) sowie NoTouch Center (Verwaltungstool analog zu LMC).

Neuerungen in LISCON OS / NoTouch Receiver OS Version 2.33.x

Zu den wichtigsten Neuerungen innerhalb des Client-Betriebssystems von Stratodesk zählt die Integration des Citrix VDI-in-a-Box-Clients. Je nach Bedarf kann auf drei unterschiedliche Arten (via Citrix Receiver, Java Client oder Webbroswer) innerhalb kürzester Zeit eine Verbindung zu einem VDI-in-Box-Server aufgebaut werden. Dies eignet sich gerade in Kombination mit dem Repurposing älterer Endgeräte beispielsweise optimal für kleine und mittlere Unternehmen, die kostengünstig, einfach und schnell eine VDI-Infrastruktur aufbauen möchten.

Mit an Bord ist außerdem der neue Citrix Receiver 12.1 mit verbessertem Flash Redirection Support (lokale Ausführung von Flash-Inhalten auf geeigneten Clients). Parallel dazu wurde auch die Konfigurationsoberfläche überarbeitet, um die Einrichtung zu erleichtern. Bestandteil der Lösung ist jetzt zudem der RDP-Client 2X für den Zugriff auf Desktops und Anwendungen.

Für schnelle, unkomplizierte Unterstützung bei Supportfällen wurde die Fernwartungssoftware TeamViewer integriert.

Neuerungen in LMC / NoTouch Center Version 4.1.22

Neben der Unterstützung der neuen Features in LISCON OS / NoTouch Receiver 2.33.x lag das Augenmerk bei der neuen Version des Stratodesk Verwaltungstools vor allem darauf, die Konfiguration weiter zu optimieren. So gestaltet sich etwa die Nutzung der Clients vWorkspace, 2X, NTP, X, FreeRDP sowie VDI-in-a-Box deutlich übersichtlicher und einfacher. Auch das Handling von Zeitzonen wurde wesentlich erleichtert.

„Durch die deutlich verlängerte Laufzeit der Hardware steckt im Thema PC-Repurposing enormes Einsparpotenzial für Unternehmen“, sagt Emanuel Pirker, Geschäftsführer der Stratodesk GmbH. „Die technischen Anforderungen sind dabei minimal. Selbst ein rund zehn Jahre alter PC ist in der Regel vollkommen ausreichend. Mit der Produktfamilie NoTouch bieten wir Organisationen und Unternehmen speziell für diesen Einsatzzweck abgestimmte Lösungen, mit denen sich sehr einfach und kostengünstig ein Client-Netzwerk mit zentralem Management aufbauen lässt.“

Kontakt

Stratodesk Software GmbH
Gabelsbergerstraße 11-13
A-9020 Klagenfurt
Felix Hansel
FX Kommunikation
PR-Beratung
Silke Telsnig
Stratodesk Software GmbH
Marketing

Bilder

Social Media