Mit elektronischen Geschäftsprozessen die Weichen für eine erfolgreiche Zukunft stellen

Elektronische Kataloge nach BMEcat-Standard generieren neue Marktpotentiale
(PresseBox) (Stuttgart, ) Um den Wandel vom Mono-Channel zum Multi-Channel zu bewältigen, mussten sich viele Unternehmen den wachsenden Anforderungen des Marktes stellen. Kleine und mittelständische Unternehmen haben durch E-Business und E-Business-Standards die Weichen für eine erfolgreiche Zukunft gestellt und durch die Bereitstellung von elektronischen Katalogen nach BMEcat-Standard neue Marktpotentiale für sich generiert. Die Effizienz spielt hierbei eine große Rolle.

Wenn es keinen Standard für Datenaustausch gäbe, dann müssten Lieferanten ihre Produktdaten den Einkäufern in den von ihnen gewünschten Formaten wie z.B. Excel oder Access zur Verfügung stellen. Dies würde bedeuten, dass ein und dieselben Produktdaten in verschiedene Formate konvertiert werden müssten. In der Praxis verursacht dies wiederum hohe Zeit- und Geldaufwände und erschwert somit das Einlesen der Daten in den unterschiedlichen Zielsystemen und die Erstellung der Dateien beim Datenlieferanten.

Das Problem der unterschiedlichen Datenformate kann behoben werden, indem der BMEcat Standard XML als Austauschformat vorschreibt. So müssen nicht mehr verschiedene Dateien, sondern Standards von Kataloglieferanten an Katalogempfänger verschickt werden. Fazit - wer nur ein XML Dokument erstellen und verschicken muss, ist klar im Vorteil. Die Produkte werden online beworben und praktisch per Knopfdruck bereitgestellt.

Die Belieferung eines Online-Marktplatzes mit einem XML Katalog ist ebenso gewährleistet und kann einen zusätzlichen Vertriebskanal für die eigenen Produkte eröffnen. Der Katalog muss auch nur einmal dort bereitgestellt werden. Die Kunden, somit die Einkäufer, holen sich die benötigten Produktinformationen zielgenau vom Marktplatz. Eine einheitliche Kommunikation mit wenig Aufwand für alle Beteiligte ist hierbei relativ schnell und einfach umsetzbar.

Die Software e-proCAT bietet die Lösung für die Bereitstellung von Datenformat und BMEcat. e-proCAT kann digital vorliegende Produktdaten, Multimedia Daten (Photos, Graphiken, Videos) sowie Klassifizierungsdaten in einem BMEcat Katalog vereinen. Diesen elektronischen Katalog stellt man Kunden oder auf elektronischen Marktplätzen bereit.

Die marktbewährte Software e-proCAT von e-pro solutions GmbH unterstützt bei der Erstellung eines fehlerfreien BMEcat-konformen Katalogs für Geschäftspartner, bei der Einhaltung des BMEcat-Standards durch Prüfroutinen im Programm und bei der Klassifikation von Produktdaten.

Zu diesen und weiteren Themen aus dem E-Business-Umfeld, Klassifizierungen, Klassifizierungsvereine eCl@ss, ETIM, proficl@ss, Elektronische Kataloge nach BMEcat und elektronischer Datenaustausch - bietet e-pro solutions GmbH kostenlose Online-Veranstaltungen und Videos für Einsteiger.

Weitere Einblicke in die e-proCAT Software unter: www.e-pro.de

Kontakt

Bertsch Innovation GmbH
Tübinger Str. 57
D-70178 Stuttgart
Mehtap Hatipoglu
e-pro solutions GmbH
Leiterin Marketing
Social Media