Neu bei B. Braun: Askina Absorb+ - nichthaftende superabsorbierende Wundauflage

Neu bei B. Braun: Askina Absorb+ - nichthaftende superabsorbierende Wundauflage (PresseBox) (Melsungen, ) Die B. Braun Melsungen AG bietet jetzt mit Askina Absorb+ eine hoch absorbierende Wundauflage an, die große Mengen an Wundexsudat aufnehmen und speichern kann. Die Wundauflage eignet sich für traumatische, chirurgische, chronische bis hin zu palliativen Wunden und kann auch mit Kompressionstherapie kombiniert werden.

Askina Absorb+ verfügt über eine hohe, langanhaltende Aufnahmekapazität und hält das Wundexsudat im Inneren ohne, dass es ausläuft. Dabei bleibt Askina Absorb+ weich und flexibel und erhält das feuchte Wundmilieu. Askina Absorb+ ist hypoallergen und enthält keine Klebstoffe. Die Wundauflage besteht aus drei Schichten: einer Zellulosefaser zur gleichmäßigen Verteilung des Wundexsudates, einer superabsorbierenden Faser für hohe Aufnahmekapazität und Speicherung sowie einer Bikomponentenfaser für die Bindung der vorgenannten Fasern.

Durch eine Nachbehandlung mit der Wundspüllösung Prontosan werden schädliche Zelltrümmer reduziert, Bakterien effektiv entfernt und eine mögliche Geruchsbelästigung verhindert.

Askina Absorb+ gibt es in den Größen 10 x 10 cm und 10 x 20 cm in verschiedenen Packungsgrößen.

Weitere Informationen unter www.wundheilung.bbraun.de

Kontakt

B. Braun Melsungen AG
Carl-Braun-Straße 1
D-34212 Melsungen

Bilder

Social Media