Grundfos ALPHA2 L - intelligente Hocheffizienzpumpe für Standardaufgaben in der Heiztechnik

Alpha2 (PresseBox) (Erkrath, ) Die millionenfach verkaufte Hocheffizienz-Umwälzpumpe Alpha2 hat eine kleine Schwester bekommen: Als Basisversion der Alpha2 ist auch die Alpha2 L eine geregelte Heizungsumwälzpumpe mit Hocheffizienz-ECM-Technologie (Permanentmagnetmotor) und Einstufung in die höchste Energieeffizienzklasse A. Die Pumpe beherrscht die Standard-Regelungsaufgaben (die Proportionaldruck-Regelung ebenso wie die Konstantdruck-Regelung; sie kann zudem auf drei feste Drehzahlen eingestellt werden). Somit eignet sich die Alpha2 L - verfügbar sind die Ausführungen 15-40 / 15-60 / 25-40 / 25-60 / 32-40 / 32-60 in den Baulängen 130 und 180 mm - für Standardaufgaben in der Heiztechnik, bei denen es vordringlich um konstante und variable Volumenströme geht.

Ein typischer Einsatzbereich ist die Boilerladung, wo bislang überwiegend ungeregelte Pumpen zum Einsatz kamen: Als Boilerladepumpe fördert die drehzahlgeregelte Alpha2 L sehr viel wirtschaftlicher nur so lange Heißwasser vom Heizkessel durch den Wärmeübertrager eines Warmwasserspeichers (Boiler), bis dessen Soll-Temperatur erreicht ist. Für derartige Einsätze ist die Alpha2 L die beste Wahl.

Die Alpha2 L ersetzt ungeregelte Pumpen der Baureihe UPS und bietet dabei einen deutlichen Mehrwert: Neben der integrierten Drehzahlregelung sind dies das umfangreichere Angebot an Regelungsmöglichkeiten; hinzu kommt der energieeffiziente Permanentmagnetmotor - damit sinkt der EEI-Index auf die von der Ökodesign-Richtlinie (EuP) ab 2013 geforderten Wert kleiner 0,27.

Aufgrund der integrierten Elektronik baut die Pumpe außerordentlich kompakt - das erleichtert die Installation auch bei sehr beengten Platzverhältnissen. Zudem vereinfacht die von Grundfos entwickelte Plug-and-Pump-Technologie des Alpha-Steckers die Arbeit des Installateurs: Nach dem Verbinden des Steckers mit dem Netzkabel wird die Pumpe an die Versorgungsspannung angeschlossen, ohne dazu den Klemmenkasten öffnen zu müssen. Bei schwer zugänglichen Installationen ist das sehr vorteilhaft. Dank der Werkseinstellung (höchste Proportionaldruck-Kurve) kann die Pumpe in den meisten Fällen ohne weitere Einstellarbeiten direkt in Betrieb genommen werden.

Wer eine hocheffiziente geregelte Umwälzpumpe für Standardaufgaben in der Heiztechnik mit einem interessanten Preis/Leistungs-Verhältnis sucht, ist mit der Alpha2 L von Grundfos bestens bedient.

Kontakt

Grundfos GmbH
Schlüterstraße 33
D-40699 Erkrath
Rainer Neuwald
Grundfos GmbH
Kommunikation und PR

Bilder

Social Media