Baku Airport gerüstet für Eurovision Song Contest dank Vanderlande Industries

Der TRIPLANAR von Vanderlande Industries (PresseBox) (Veghel, ) Vanderlande Industries und Azerbaijan Airlines (AZAL) unterzeichneten einen Vertrag zur Lieferung des Gepäckfördersystems für den neuen Terminal im Heydar Aliyev International Airport in Baku, der Hauptstadt von Aserbaidschan. Das Projekt hat einen Wert von 5 Mio. Euro. Zuvor, im Jahr 2011, lieferte Vanderlande bereits die Ausgaberundläufe für das bestehende Fluggast-Terminal. Dank der neuen Ausgaberundläufe ist der Baku Airport jetzt für das erhöhte Fluggastaufkommen gewappnet, das der im Mai 2012 stattfindende Eurovision Song Contest in Baku voraussichtlich mit sich bringen wird. Nach und nach wird der vollständige Flughafen mit den spitzentechnologischen Systemen von Vanderlande Industries ausgestattet werden.

Im letzten Jahr erhielt Vanderlande Industrie den ersten Auftrag von AZAL zum Austausch der vorhandenen Ausgaberundläufe im bestehenden Fluggast-Terminal durch neue TRIPLANAR-Rundläufe. Dieses Projekt wurde im April beendet und erlaubt dem Flughafen, das hohe Fluggastaufkommen für den anstehenden Eurovision Song Contest in Baku im Mai dieses Jahres zu bewältigen. Gleichzeitig beendete Vanderlande Industries die umfassende Systementwicklung für die Gepäckförderung im neuen Fluggastterminal, die dem Flughafen viele operative Vorteile bieten wird. Vanderlande Industries erhielt den Auftrag zur Lieferung dieses Gepäckfördersystems im April 2012.

Das Gepäckfördersystem im neuen Terminal beinhaltet 24 Check-In-Schalter, eine Sicherheitsdurchleuchtung entsprechend den aktuellen ECAC Standard 3-Bestimmungen, einen BAXORTER-Loopsorter, der in 11 Zielausgänge sortiert, leistungsstarke Steuerelemente sowie ein Baggage Reconciliation System. Das Ankunftssystem im neuen Terminal beinhaltet 4 schräge TRIPLANAR-Ausgaberundläufe mit Zuführlinien.

Das Gepäckfördersystem soll im Juli 2013 in Betrieb gehen.

Kontakt

Vanderlande Industries GmbH
Krefelder Str. 699
D-41066 Mönchengladbach
Bettina Salber
Marketing & Public Relations
Ariane Schipper
Vanderlande Industries

Bilder

Social Media