Neuer Präzisions-Taupunktspiegel setzt Standards für klimatische Messungen

Das Referenz-Taupunktspiegel-Hygrometer S8000 bietet flexible, driftfreie Feuchtemessungen in Klimakammern und anderen industriellen Anwendungen / Das Gerät bietet im Vergleich zu ähnlichen Hygrometern die derzeit höchste Messgenauigkeit
S8000 Remote - Präzisions Taupunktspiegel (PresseBox) (Friedrichsdorf, ) Das jüngste Mitglied in der Familie der Hochleistungs-Präzisionsmessgeräte von Michell Instruments ist das S8000 Remote, welches das Taupunktspiegelprinzip zur hochgenauen, wiederholbaren Messung des Taupunkts einsetzt. In vielen Anwendungen kann der abgesetzte externe Sensor direkt an die relevanten Stellen positioniert werden, was einfache Messungen ohne aufwendige und teure Probenahmesysteme ermöglicht.

Wo die direkte Einführung des Sensors an der Messstelle nicht möglich ist, wird der Sensor einfach in den Sensorblock in einer Gasaufbereitung eingebaut. Das Messgerät selbst kann dabei in einem für die Bedienung und Beobachtung geeigneten Ort verbleiben.

Eine wichtige Anwendung des S8000 Remote ist die als Referenzgerät in verschiedenen Einsatzgebieten, so in Klimakammern, Motorprüfständen und Partikelwiegeräumen der Automobilindustrie und zur Regelung und Leistungsüberprüfung von Klimatisierungsanlagen wie sie bei der Herstellung von Lithium-Ionen-Batterien und in der Pharma- und Halbleiter-Industrie gefordert sind.

Wie die anderen Taupunktspiegel-Hygrometer der S8000-Baureihe von Michell Instruments, erfüllt der S8000 Remote die Anforderungen an hohe Messgenauigkeit und Präzision, die diese Geräteklasse auszeichnet. Die neue Sensor-Bauform integriert einen hochgenauen 1/10 DIN Pt100-Messfühler und wird auf eine Genauigkeit von ±0,1 °C Taupunkt rückführbar kalibriert. Der Nachweis erfolgt durch das bei jedem S8000 mitgelieferte Kalibrierzertifikat, dass die Rückführbarkeit auf national und international anerkannte Feuchtestandards dokumentiert. In Kombination mit dem auf ±0,1 °C Genauigkeit kalibrierten Temperatursensor, bietet der S8000 Remote die besten Voraussetzungen zum Einsatz als Referenz für die Kalibrierung von % Relative Feuchte-Sensoren oder bei kritischen klimatischen Regelungen.

Der S8000 Remote verfügt über eine Datenerfassung und zeigt die Messwerte zusammen mit einem Trend-Graph und den Fehlermeldungen auf einem kontrastreichen LCD-Display an. Alle Parameter werden über eine USB-Schnittstelle auf einem PC oder direkt auf einer SD-Karte im Messgerät gespeichert.

Kontakt

Michell Instruments GmbH
Max-Planck-Straße 14
D-61381 Friedrichsdorf
Rolf Kolass
Geschäftsleitung
Geschäftsführer, Presseansprechpartner
Sandra Hofmann
Marketing

Bilder

Social Media