hakromedia: Brückenbauer in globale Märkte

„Das verlorene Gesicht oder der schnellste Weg ins Fettnäpfchen“ - Podiumsdiskussion mit hochrangigen Experten am 30.5.2012 in der BMW Welt in München. Deutsch‐Asiatischer Wirtschaftskreis e.V. zeigt Wege zum Geschäftserfolg in Asien
(PresseBox) (München, ) Kann man das Gesicht auch multimedial verlieren und in Fettnäpfchen treten? Beispiele kultureller, sprachlicher oder inhaltlicher Fehler gibt es immer wieder. Deshalb führt die hakromedia gmbh in ihren Multimedia Lokalisierungsprojekten immer sogenannte „Cultural Disaster Checks“ mit Muttersprachlern durch. hakromedia steuert die Internationalisierung von Marketing- und Informationskampagnen.

Als Serviceprovider für Multimedialokalisierung steuert hakromedia die Internationalisierung und Synchronisierung von Go-to-Market- oder Launch-Kampagnen in bislang über 40 Sprachen. Insbesondere für Multimedia-Kampagnen in asiatischen Märkten wird die Beherrschung der Zielsprache immer wichtiger. Die Marktakzeptanz und Werbewirkung von teuer produzierten Multimedia Produktionen ist dann gegeben, wenn man den Aufwand für die sprachliche und kulturelle Adaption nicht scheut. Der in die chinesische Sprache lokalisierte Imagefilm eines deutschen Maschinenbauers erzeugt auf der Messe in Shanghai eine andere Wirkung als die standardisierte Deutsch-Englische Version.

Globale Logistik der Kommunikation: Zentral steuern, regional implementieren
Business-Englisch ist die Sprache global orientierter Verkäufer, nicht die regional ver-ankerter Käufer. „Esperanto“-Marketing funktioniert nicht. hakromedia sorgt dafür, dass potenzielle Käufer und Stakeholder in vertrauter Landes- und Körpersprache (Gestik und Mimik) sowie glaubhaften Bildern, Symbolen und Botschaften angesprochen – und auch erreicht – werden. Nur so werden Produkte verstanden und Nachfrage sowie Absatz gestärkt. Die Lokalisierung selbst erfolgt unter Einbeziehung der Zielländer. Die Multimedia- und Kommunikationsexperten vor Ort haben das nicht zu ersetzende kulturelle Know-how bei Übersetzungen, Synchronisierung von Imagefilmen und TV-Spots oder der Auswahl von Sprechern und Präsentatoren. Ebenso greift hakromedia auf die Kompetenzen seiner Partner bei Cultural (Disaster) Checks zurück: So gewährleistet der Lokalisierungsspezialist, dass peinliche, verletzende und damit letztlich geschäftsschädigende Missverständnisse aus der Kommunikation ausgeschlossen bleiben.

Der Deutsch-Asiatische Wirtschaftskreis e.V. – German-Asian Business Circle - zeigt Wege zum Geschäftserfolg in Asien auf. Das ist auch die Mission der hakromedia gmbh. Deswegen freuen wir uns, diese Veranstaltung zu unterstützen.

Der Deutsch‐Asiatische Wirtschaftskreis e.V. - German‐Asian Business Circle - lädt zur Podiumsdiskussion „Das verlorene Gesicht oder der schnellste Weg ins Fettnäpfchen“.

Die Veranstaltung findet statt am 30.05.2012 ab 16.00 Uhr in der BMW Welt, Am Olympiapark 1 in 80809 München.

Der Event ist für alle Teilnehmer kostenlos und beinhaltet ein Networking-Buffet sowie einen offiziellen Empfang mit hochrangigen Vertretern aus Wirtschaft und Politik.

Interessierte Unternehmen und Journalisten können sich anmelden und weitere Informationen abrufen unter:
Telefon: +49-89-3090-488-32 oder
Email: presse@inline-sales.net

Über hakromedia GmbH
Im Jahr 2008 gegründet von Michael Hamm und Harald Krohmer, ist hakromedia ein innovativer Serviceprovider für qualitativ hochwertige Multimedialokalisierungen in mehr als 40 Sprachen. Dabei stützt sich das Münchner Unternehmen auf ein globales Netzwerk, zu dem Sprachexperten, Tonstudios und Mediaspezialisten in den jeweiligen Zielländern gehören. Ein erfahrenes Team von Media-Editoren und Projektmanagern in München sorgt gleichzeitig für ein kostenoptimiertes und beschleunigtes Prozessmanagement mit termin-, qualitäts- und budgettreuer Projektabwicklung.
Spezialisiert auf audio-visuelle Lokalisierungsprojekte und Produktion aus einer Hand, werden neben allen gängigen Textformaten Softwarebearbeitungen und -adaptionen in Flash, After Effects, Premiere, Final Cut Pro, Illustrator, Acrobat, Freehand, sowie Silverlight, Maya oder Cinema 4D im vollen Sprachumfang angeboten. Die Palette der mehrsprachigen Medienprojekte für Unternehmen umfasst beispielsweise
- internationales Marketingmaterial, Produktanimationen, Filme, Software Demos, Werbe Trailer, DVDs, Microsites
- eLearning & Trainingmaterial zur Mitarbeiter oder Vertriebsschulung
- elektronische Gebrauchsanweisungen, verkettete Sprachausgaben (z.B. Navigation)
- Software Anwendungen, Games, Edutainment, Infografik, Layout und DTP
Zu den Kunden, die auf die hakromedia Expertise setzen, gehören Weltmarktführer wie Nokia, BMW, Adobe oder Microsoft. Nähere Informationen erhalten Sie unter http://www.hakromedia.com/.

Kontakt

Inline Sales GmbH
Konrad-Adenauer-Strasse 24
D-35415 Pohlheim
Sebastian Naumann
Presseabteilung

Bilder

Social Media