Automatisierte Paketerfassung bei UPS

VITRONIC Auto-ID-Systeme steigern die Sortierkapazität von UPS am Flughafen Köln-Bonn (Köln Bonn Airport)
(PresseBox) (Wiesbaden, ) Über einen neuen Großauftrag von UPS freuen sich die Bildverarbeitungsexperten von VITRONIC: am Flughafen Köln-Bonn werden in Zukunft 200 VICAMssi2 Hochleistungs-Zeilenkameras Pakete und Großbriefe zur effizienten Sortierung automatisiert erfassen.

Hintergrund des Großauftrags ist die geplante Erweiterung der Sortierkapazität des UPS-Standorts von 110.000 Paketen auf 190.000 Pakete pro Stunde – als Teil der größten Gebäude- und Anlageninvestition außerhalb der USA in der Geschichte von UPS.

Die insgesamt 200 VITRONIC VICAMssi2-Zeilenkameras mit weißer LED-Beleuchtung werden als Lesesysteme für die automatisierte Erfassung von Paketen sowie von Umschlägen für Dokumentensendungen, sog. Envelopes, genutzt.

Zwölf VIPAC Top-Lesesysteme erfassen und lesen automatisch Barcodes auf Großbriefen. Die automatische Lesung von Barcodes und Maxicodes auf Paketen erfolgt an insgesamt 67 Drei- und Fünfseiten Lesetunnel. Zusätzlich ermitteln die Volumenver-messungssysteme VIPAC D zertifiziert das jeweilige Paketvolumen. Gemeinsam mit den bereits installierten Systemen werden damit am UPS-Standort Köln-Bonn zum Projektende 2013 insgesamt 136 VITRONIC VIPAC-Lesesysteme mit mehr als 330 Kameras im Betrieb sein.

Langjährige Zusammenarbeit von VITRONIC und UPS
Der UPS-Auftrag für VITRONIC ist die Fortsetzung einer langjährigen, erfolgreichen Partnerschaft: bereits 1997 wurde am Standort Fechenheim das erste gemeinsame Projekt mit 20 VIPAC Lesesystemen realisiert – am damals größten UPS-Hub in Europa. Zwei Jahre später wurde der zentrale WorldPort Louisville mit 167 Dreiseiten Lesesystemen und 28 Top-Lesesystemen ausgestattet. Weitere Systeme wurden in Europa an den Standorten Brüssel/Belgien, Paris/Frankreich und Nuneaton/England installiert.

Am Standort Fechenheim gewährleistete die erste Generation der von VITRONIC entwickelten Hochleistungs-Autofokuszeilenkamera die automatische Barcodelesung. 2011 wurden die Systeme durch Mehrseitenlesesysteme der neuesten Technologie ersetzt.

Kontakt

VITRONIC Dr.-Ing. Stein Bildverarbeitungssysteme GmbH
Hasengartenstr. 14
D-65189 Wiesbaden

Bilder

Social Media