BBB auf NRW Branchentag Windenergie

Auch die BBB Umwelttechnik GmbH wird auf dem NRW Branchentag Windenergie vertreten sein (PresseBox) (Gelsenkirchen, ) Am 21. und 22 Juni 2012 treffen sich beim 4. NRW Branchentag Windenergie Vertreter der gesamten Wertschöpfungskette der Windbranche. Die Veranstaltung mit Ausstellung und umfangreichem Vortragsprogramm findet im Kölner Congress-Centrum statt. Inhaltliche Schwerpunkte bilden neben Themen, die die kommunalen Energieversorger in der Energiewende betreffen vor allem industrie- und energiepolitische Fragestellungen im Verhältnis von NRW und den benachbarten Ländern Belgien und den Niederlanden.

Die BBB Umwelttechnik GmbH wird sich, wie an jedem der drei bisherigen Branchentage, wieder als Aussteller präsentieren. Außerdem wird der BBB-Mitarbeiter Günter Laubinger einen Vortrag zu dem Thema „Risikoanalyse von On- und Offshore Projekten: Ergebnisse im Vergleich“ halten, wobei er aus dem reichen Erfahrungsschatz von 10 Jahren praktischer Due Diligence-Tätigkeit des Consultingunternehmens schöpfen kann (21. Juni, 12.45 Uhr im Offenbach-Saal ). Laubinger spielt als Spezialist für Vertrags- und Beschaffungsmanagement bei Projektprüfungen im Hause BBB eine tragende Rolle.

Die Bedeutung des Branchentags geht weit über die Landesgrenzen hinaus. Nordrhein-Westfalen ist als Heimat der wichtigsten Zulieferfirmen für die gesamte deutsche Windbranche von großer Bedeutung. Deshalb sind unter den rund 60 angemeldeten Ausstellern auch Unternehmen zu finden, deren Stammsitz außerhalb der Landesgrenzen liegen, wie beispielsweise die führenden Windenergieanlagen-Hersteller. Schirmherr der Veranstaltung ist der nordrhein-westfälische Umweltminister Johannes Remmler.

Kontakt

BBB Umwelttechnik GmbH (Part of Ramboll)
Munscheidstr. 14
D-45886 Gelsenkirchen
Markus Rieger
Marketing & Sales

Bilder

Social Media