Sonne und Weidmüller strahlen um die Wette

Weidmüller stellt sich den Besuchern des NRW-Tages mit vielfältigen Aktionen und mobilem Ausstellungstruck in strahlendem Orange vor
Weidmueller NRW Tag 27. Mai. 2012 (PresseBox) (Detmold, ) "Eine tolle Gelegenheit, mein Arbeitsfeld einem so großen Publikum zu zeigen - zu erklären, was Elektrotechnik eigentlich ist und wo sie überall drin steckt", freut sich Yannic Micke, Mechatronik-Auszubildender bei Weidmüller. Als einer der größten Arbeitgeber der Region stellte sich Weidmüller mit eigenem Zelt und Ausstellungstruck am Pfingstwochenende auf den NRW-Tagen vor.

Neben zahlreichen Informationen rund um das Familienunternehmen, das seit mehr als 60 Jahren seinen Hauptsitz in der Region hat, durften insbesondere die Auszubildenden zeigen, was sie jeden Tag leisten. In liebevoller Vorarbeit hatten sie eine Carerra-Bahn realisiert, die durch Muskelkraft angetrieben wird. "Produkte von Weidmüller werden beispielsweise in Ladesäulen und Stromversorgung für Elektromobilität eingesetzt - ein wichtiges Zukunftsthema", erklärt Vera Diekmann, Auszubildende für technisches Produktdesign, den Zusammenhang ihrer Aktion zu dem Angebot des Unternehmens. Steffen Niggemann, Auszubildender zum Industriemechaniker, hat an der zweiten Aktion, einem Roboter-Memory mitgearbeitet. Er ergänzt: "Unsere Produkte und Lösungen stecken in vielen Industrieanlagen, zum Beispiel für die Automobilherstellung oder bei Wasseraufbereitungsanlagen. Leider lassen sich diese Themen manchmal schwer erklären - auf den NRW-Tagen konnten wir sie den Besuchern direkt am Roboter zeigen."

Wer tiefer in die Materie eintauchen wollte, ließ sich im orangenen Ausstellungstruck einzelne Produkte und Lösungen näher erklären. "Normalerweise dient der Truck dazu, unseren Kunden direkt vor ihrer Haustür unser Portfolio für eine bestimmte Fragestellung zu zeigen. Heute haben wir unseren Nachbarn aus der Region erklärt, wie unsere Produkte eingesetzt werden - was zum Beispiel ein Überspannungsschutz macht", so Kundenberater Benjamin Pahl.

Insgesamt ist das Weidmüller Team sehr zufrieden mit dem Auftritt: "Es war toll, so viel orange in Detmold zu sehen. Ich bin mir nicht sicher, wer mehr gestrahlt hat - wir oder die Sonne".

Kontakt

Weidmüller
Klingenbergstraße 16
D-32758 Detmold
Dominique Alhäuser
Weidmüller
Unternehmenskommunikation
Horst Kalla
Referent Fachpresse

Bilder

Social Media