Cloud Computing in der öffentlichen Verwaltung

(PresseBox) (Bonn, ) Der Behörden Spiegel und Fraunhofer FOKUS veranstalten am 21. Juni 2012 gemeinsam in Berlin ein Führungskräfte Forum zum Thema "Cloud Computing in der öffentlichen Verwaltung", zu dem ich Sie recht herzlich einladen möchte.

Die Nutzung des Cloud Computing im Public Sector bringt Potentiale und neue Herausforderungen mit sich. Im Blick der Veranstaltung stehen die unmittelbaren Vorteile von Cloud-Konzepten in der Verwaltung: mehr Flexibilität, geringere IT-Kosten oder Abrechnung nach tatsächlicher Nutzung der Ressourcen. Aber auch Fragen, wie Datensicherheit und rechtliche Rahmenbedingungen werden diskutiert. Bestehende Lösungsmöglichkeiten, wie man schon heute das Cloud-Konzept in einer sich ständig verändernden Welt nutzen kann, sollen untersucht und bewertet werden. Ebenso interessieren Fragen der reibungsfreien Migration von Systemen und Best Practice-Beispiele. Auf der Veranstaltung werden u.a. Udo Rienaß, Abteilungsleiter Zentraler Service in der Senatsverwaltung für Inneres und Sport, über die zukünftigen IT-Strategien im Land Berlin und Hanns-Wilhelm Heibey, Stellvertretender Berliner Beauftragter für Datenschutz und Informationsfreiheit, über die datenschutzrechtlichen Aspekte des Cloud Computing berichten.

Ausführliche Informationen sowie ein Anmeldeformular finden Sie in der Anlage. Eine Online-Anmeldung ist unter www.fuehrungskraefte-forum.de möglich. Bei Rückfragen steht Ihnen Frau Plato vom Organisationsteam (ilona.plato@behoerdenspiegel.de oder +49-228-97097-84) gerne zur Verfügung.

Kontakt

ProPress Verlagsgesellschaft mbH
Friedrich-Ebert-Allee 57
D-53113 Bonn
Benjamin Bauer
Behörden Spiegel-Gruppe
Geschäftsführer ProSeminaris
Social Media