Aktuelle Unternehmensdaten in Echtzeit durch SAP-Einführung der abilis GmbH

Optimierte Bankenkommunikation durch integrierte Software
(PresseBox) (Stutensee, ) Im Zuge der Basel III-Richtlinien haben Banken ihre Anforderungen an Firmenkunden-Reportings weiter intensiviert. Unternehmen, die durch den Einsatz von Insellösungen keine, nicht valide oder nur verspätet Daten zur Liquiditäts- und Umsatzplanung einreichen können, haben damit einen erschwerten Zugang zu Krediten. Die abilis GmbH, SAP- und IT-Komplettdienstleister aus Stutensee, bietet kleinen und mittelständischen Kunden daher mit der SAP-Einführung anhand von Best Practices ein integriertes System, das diese Problematik durch eine Verknüpfung aller Geschäftsbereiche löst.

Innerhalb des integrierten Systems werden bei abilis Best-Practice-Pakete für verschiedene Branchen wie unter anderem die diskrete Fertigung geschnürt, in denen sämtliche Unternehmensbereiche miteinander verknüpft sind. So sind beispielsweise die Bereiche Finanzbuchhaltung, Vertrieb, Materialwirtschaft, Rechnungswesen oder Produktionsplanung miteinander verbunden, womit die Durchgängigkeit und Validität der an die Bank gelieferten Daten gesichert werden können. Per Knopfdruck sind Unternehmen damit in der Lage, in Echtzeit Umsatzplanungen, Liquiditätsplanungen, Ad-hoc-Bilanzen und andere wichtige Daten an Finanzinstitute zu übermitteln. Wird beispielsweise im Einkauf ein Preis aktualisiert, greift auch der Vertrieb auf diesen Wert zu. Auf Basis der vorkonfigurierten SAP-Software stehen sämtliche Werkzeuge zur Verfügung, um interne und externe Informationsanforderungen zu erfüllen. So können eventuelle negative Auswirkungen auf die Bonitätseinstufung und somit auf die Kreditkonditionen vermieden werden.

Der Einsatz der bewährten Best-Practice-Lösungen durch abilis führt zu einer kostenoptimierten und skalierbaren SAP-Einführung. Die Lösungen beinhalten integrierte, vorkonfigurierte Funktionalitäten, die die gesamte Prozess- und Wertschöpfungskette unterstützen. Dazu zählen beispielsweise im Bereich der diskreten Fertigung unter anderem die Synchronisation der Fertigung mit Materialverfügbarkeit und Kapazität, die Optimierung der Produktionsabläufe, die Kontrolle komplexer Transportketten sowie die Optimierung des Materialbedarfs und der Beschaffungsprozesse. Die Lösungen sind flexibel erweiterbar und können auf kundenindividuelle Anforderungen angepasst werden.

Nähere Informationen erhalten Interessierte im Internet unter http://www.sap-fuer-den-mittelstand.de/....

Kontakt

abilis GmbH
Lorenzstr. 8
D-76297 Stutensee
Christian Speck
abilis GmbH
Konstanze Kulus
saalto Agentur und Redaktion GmbH
Social Media