Erfolgreicher 2. Anwendertag bei der Elektror airsystems gmbh

Am 26. April 2012 fand bei Elektror der zweite Anwendertag statt - diesmal im Produktionszentrum in Waghäusel
Das (PresseBox) (Ostfildern/Waghäusel, ) Mit dem Ziel Kunden und Interessenten die bestmögliche Plattform zum Informations- und Wissensaustausch zu bieten, wurde beim Ventilatorenhersteller Elektror der Elektror-Anwendertag ins Leben gerufen. Dieser Tag, der unter dem Motto "Anwendung zu Anfassen - Wissen zum Mitnehmen" steht, bietet den Besuchern ein prall gefülltes Seminarprogramm sowie Produktionsführungen und lässt dabei gleichzeitig genügend Zeit für ausführliche Expertengespräche.

Für Elektror ist der Anwendertag inzwischen fester Bestandteil der Intensivierung und Vertiefung von Kundenbeziehungen geworden. "Der exklusive Rahmen und die persönlichen und engen Kundengespräche stellen für unsere Kunden und uns eine absolute Win-Win-Situation dar. Wir beraten und informieren kundenindividuell und stärken damit das Vertrauen der Kunden in unsere Leistungsfähigkeit", so Geschäftsführer Ulrich W. Kreher.

Auch längere Anreisewege schreckten nicht ab

Nachdem der erste Elektror-Anwendertag am Stammsitz in Ostfildern stattfand, veranstaltete der Ventilatorenbauer den zweiten Anwendertag im April dieses Jahres in seinem deutschen Produktionszentrum in Waghäusel (Nähe Karlsruhe).

Rund 50 Besucher konnte das betreuende Elektror-Team am 26. April gegen 9 Uhr in Empfang nehmen. Aufgrund der räumlichen Nähe kamen zahlreiche Besucher aus dem süddeutschen Raum, aber auch aus entfernteren Teilen Deutschlands sowie aus Österreich und der Schweiz nahmen einige Kunden längere Anfahrten oder sogar einen Flug in Kauf, um dabei sein zu können.

Ein rundum gelungener Tag

Nach einem ersten, lockeren "Come Together" bei Kaffee und belegten Brötchen und einer kurzen Begrüßungsansprache durch Geschäftsführer Ulrich W. Kreher starteten um 10 Uhr die Seminarvorträge zu unterschiedlichen Themen aus dem Bereich der Lufttechnik. Das Seminarprogramm erstreckte sich von Grundlagen-Vorträgen bis hin zu technisch komplexen, aber sehr verständlich vorgetragenen Seminaren über die Zukunft der Ventilatorenentwicklung.

Parallel dazu fanden Produktionsführungen statt, bei denen die Besucher während der laufenden Produktion erleben konnten wie ein Ventilator oder Seitenkanalverdichter entsteht. Auch zur anstehenden Erweiterung der Produktionshallen, deren Fertigstellung für Herbst 2013 geplant ist, gab es erste, exklusive Einblicke und Planungsentwürfe zu bestaunen.

Neben Diskussions- und Fragerunden innerhalb der Seminare und Führungen gab es zusätzlich einen offenen Ausstellungs- und Präsentationsbereich, in dem über den gesamten Veranstaltungszeitraum hinweg Elektror-Experten Rede und Antwort standen und mit den Besuchern neue Lösungswege erarbeiteten - an diesem Tag blieben keine Fragen offen. Die bereitgestellten Ausstellungs- und Vorführgeräte erleichterten zudem die Beantwortung komplexer Fragestellungen direkt am Objekt.

Eines der Highlights, die in diesem Bereich vorgeführt wurden, war die Neuentwicklung "Elektror Aircontrol": eine intelligente und sensorgeführte Steuer-, Regel- und Überwachungselektronik für Ventilatoren und Seitenkanalverdichter, mit der Luftleistungen und Drücke vollautomatisch an dynamische Prozesse angepasst werden können.

Beim gemeinsamen gemütlichen Mittagessen in der Elektror-Kantine fanden die Besucher genügend Zeit sich sowohl untereinander als auch mit den Elektror-Experten auszutauschen - es wurde viel gefachsimpelt, diskutiert und natürlich auch herzlich miteinander gelacht.

Nachdem das Programm nach dem Mittagessen fortgesetzt wurde, traten die letzten Besucher, nach Entgegennahme eines kleinen Abschiedsgeschenks, gegen 17 Uhr Ihren Weg in die Heimat an, und das Elektror-Team konnte etwas müde, aber sehr zufrieden auf einen gelungenen Tag zurückschauen.

Ein gelungenes Konzept

Die durchweg positive Resonanz der Besucher zeigt, dass das Konzept der intensiven und individuellen Kundenbetreuung in einem kleinen und exklusiven Rahmen auch bei diesem zweiten Anwendertag der Elektror airsystems gmbh wieder voll aufgegangen ist.

Der Termin für einen dritten Anwendertag steht aktuell noch nicht fest, die Elektror-Geschäftsleitung ist sich jedoch einig, dass dieser bereits in naher Zukunft liegen muss.

Kontakt

Elektror airsystems gmbh
Hellmuth-Hirth-Str. 2
D-73760 Ostfildern
Marc Pfaumann
Elektror airsystems gmbh
Marketing
Social Media