Crossmediales Publishing mit ci-book™

Corporate Identity-gerechtes Publizieren für alle Kanäle
Crossmediales Publishing für alle Endgeräte (PresseBox) (Tübingen, ) Crossmedial angelegte Kampagnen können die Effizienz werblicher Maßnahmen steigern, da sie die Leistungsfähigkeit des jeweiligen Kommunikationskanals vollständig ausnutzen. Voraussetzung für eine erfolgreiche Kommunikation ist dabei die strikte Einhaltung einer durchgehenden Corporate Identity. Aus diesem Grund wurde die Web-to-Print-Lösung ci-book™ um neue Funktionen zur crossmedialen Kampagnenerstellung erweitert. Die Vorlagen werden wie bisher im Online-Editor vorbereitet und bereitgestellt. Endbenutzer individualisieren das Dokument und können innerhalb eines Bildobjektes die Webadresse (URL) für ein Video einfügen. Als Ausgabekanal wird entweder eine PDF-Druckdatei oder das HTML-Booklet gewählt. Im Falle der HTML-Booklet-Ausgabe ergänzt das System zu dem Bild automatisch einen Play-Button für das Abspielen eingebetteter Videos.
Zu den Verlinkungsmöglichkeiten gehört standartmäßig, das Teilen von Katalogen, Broschüren, Flyern, Coupons, Gutscheinen und allen anderen Dokumenten auf Facebook, Linked und Twitter. Grundsätzlich lässt sich der Link auf jeder sozialen Plattform oder Website einbinden. Bei Änderungen des Dokuments wird der aktuelle Link beibehalten, d.h. die Informationen bleiben stets auf dem aktuellen Stand. Durch die Möglichkeit Printvorlagen als Online-Element zu publizieren, ergeben sich vielfältige Nutzungsvarianten bei der Einbindung von Werbematerialien in Websites und deren Verbeitung auf allen Endgeräten inklusive Tablets und Smartphones.
Ein Demozugang kann beim Hersteller d-serv SE GmbH unter der Mailadresse kb@dserv-se.de angefordert werden.

Kontakt

d-serv GmbH
Egeriaplatz 1
D-72074 Tübingen
Pietro Triscari
Marketing & Vertrieb
Managing Director

Bilder

Social Media