VARTA Microbattery holt historische Batterie- Exponate nach Ellwangen

Batterie-Exponate illustrieren die 125jährige VARTA Geschichte
(v. l. n. r.) Kirsten Stahmann (Historikerin), Dr. Gerhard Schneider, Herbert Schein (CEO VARTA Microbattery), Rolf Hennrich,Robert Köder, Heike Faltus, Jens Stahmann (CFO VARTA Microbattery), Ullrich Costenoble, Dieter Eißmann, Wolfgang Emer,Karl Köhnlein, Gerhard Nöldeke, German Schulz (PresseBox) (Ellwangen, ) VARTA Microbattery holt anlässlich des 125jährigen Jubiläums historische Batterie-Exponate in das Hauptwerk nach Ellwangen. "Wir holen damit die 125jährige VARTA Geschichte zu uns" erklärt Herbert Schein, CEO der VARTA Microbattery GmbH.

Die ehemaligen VARTA Mitarbeiter Ullrich Costenoble, Dieter Eißmann, Wolfgang Emer, Rolf Hennrich, Robert Köder, Karl Köhnlein, Gerhard Nöldeke, Dr. Gerhard Schneider und German Schulz haben zusammen mit der Historikerin Kirsten Stahmann die umfangreiche historische Sammlung in den letzten Wochen gesichtet und inventarisiert.

Mehr als 700 Exponate umfasst die Sammlung - von der großen Industriebatterie bis zur heutigen innovativen Mikrobatterie. Die Exponate zeigen eindrucksvoll den enormen Wandel bei Batterien in 125 Jahren sowie den fortschreitenden Trend zur Miniaturisierung.

Bei einem Termin Ende Mai haben sich die Geschäftsleitung der VARTA Microbattery, Herbert Schein (CEO) und Jens Stahmann (CFO), die historische Bedeutung der Exponate von den VARTA Pensionären zeigen und erläutern lassen. Im Herbst soll mit der Sammlung ein Schaudepot bei VARTA Microbattery aufgebaut werden.

Kontakt

VARTA Microbattery/VARTA Storage
Daimlerstr. 1
D-73479 Ellwangen
Sonja Peitl-Steinert
VARTA Microbattery GmbH
Corporate Communications & Corporate Marketing / PR

Bilder

Social Media