Erneut ausgezeichnet: Mehrfach prämierte Schule in Barnstorf wird SMART Showcase School

Offizielle Übergabe an der Oberschule in Barnstorf (PresseBox) (Samtgemeinde Barnstorf, ) Die Oberschule mit gymnasialem Zweig ist heute offiziell in das SMART Showcase Schulprogramm aufgenommen worden und zählt zu einer von 105 Referenzschulen in Europa. Die Schule in Barnstorf repräsentiert als Referenzprojekt exemplarisch den erfolgreichen Einsatz von SMART Bildungslösungen im Unterricht. Aufgrund ihrer engagierten, ganzheitlichen Einbindung von interaktiven SMART Lösungen in den Unterricht können die Lehrerinnen und Lehrer dieser Schulen ihre Erfahrungen mit Kollegen aus anderen Schulen und Einrichtungen teilen.

560 Schülerinnen und Schüler werden in der Christian-Hülsmeyer-Schule Barnstorf von einem Kollegium bestehend aus 45 Lehrkräften unterrichtet. Geehrt mit dem Schülerfriedenspreis 2012 und der Auszeichnung Umweltschule in Europa/Internationale Agenda 21-Schule, ist die Einrichtung bekannt für ihr Engagement.

Neben diesen und zahlreichen anderen Projekten, in denen man den Schülern versucht, einen bewussteren Umgang mit Mensch und Natur zu vermitteln, legt man in Barnstorf auch großen Wert auf eine berufsorientierte schulische Ausbildung (Gütesiegel "Berufswelt- und Ausbildungsfreundliche Schule"). Durch die Aufnahme der Schule in das Landesprogramm "Profilierung der Hauptschulen" finden die Schüler Unterstützung von der Berufswunschfindung bis zur fertigen Bewerbung.

Neben der individuellen Beratung spielen der vertraute Umgang mit dem Computer und die Vermittlung von Medienkompetenz eine große Rolle für eine gesicherte Zukunft in der Arbeitswelt. Mit der Auszeichnung zur SMART Showcase School gewährleistet die Christian-Hülsmeyer-Schule, dass interaktive Medien wie das SMART Board in Lehr- und Lernprozesse integriert werden. Bei der Vielfalt der Medien ist es wichtig, dass sich die verschiedenen Quellen gut verwalten und organisieren lassen. Dies ermöglicht die SMART Notebook Software.

In diesen Notebook Dateien lassen sich verschiedene Formate integrieren, z.B. Video-, Audiodateien oder Diagramme und Tabellen. Tafelbilder und digitale Notizen können gespeichert und für zukünftige Unterrichtsstunden verwendet werden. 27 Klassenräume der Oberschule mit gymnasialem Zweig sind jeweils mit einem SMART Board ausgestattet und ermöglichen Lehrern und Schülern den Unterricht innovativ und vielfältig zu gestalten.

"Gerade in den naturwissenschaftlichen Fächern, auf die unser Augenmerk besonders gerichtet ist, können physikalische oder chemische Experimente am SMART Board multimedial unterstützt oder simuliert werden, wenn z.B. Gefährlichkeit oder experimenteller Aufwand dies erfordern" sagt Schulleiter Ulrich Zieske. "Der Einsatz der Dokumentenkamera verbessert die Anschaulichkeit von Schülerarbeiten, Gruppenergebnissen oder macht kleinste Details von Objekten oder Handlungen in Echtzeit allen Schülerinnen und Schülern sichtbar", ergänzt Konrektor Andreas Beine.

Der vielfältige, sichere und verantwortungsbewusste Umgang mit modernen Medien sind wesentliche Kompetenzen, die Schule heute vermitteln muss. Dank der umfassenden Ausstattung mit SMART Bildungslösungen wurden die methodischen Möglichkeiten der Unterrichtsgestaltung positiv erweitert, ist die übereinstimmende Meinung der Barnstorfer Lehrerinnen und Lehrer.

Kontakt

SMART Technologies (Germany) GmbH
Gustav-Heinemann-Ufer 72c
D-50968 Köln
Halime Kalandar
SMART Technologies (Germany) GmbH
PR Specialist
Ulrich Zieske
Schulleiter

Bilder

Social Media