Neue Version des FACT-Finder Magento-Moduls verfügbar

Modul ist mit FACT-Finder 6.7 kompatibel und vereinfacht die Verwendung von FACT-Finder XML API
(PresseBox) (Pforzheim, ) Von FACT-Finder gibt es ab sofort eine neue Version des Magento-Moduls. Mit dem Plugin der Version 3.3.1 lässt sich die in Europa marktführende Conversion Engine noch leichter und schneller in alle Online-Shops integrieren, die auf der Open Source eCommerce-Plattform Magento aufsetzen. Magento zählt zu den am schnellsten wachsenden E-Commerce-Plattformen und hat eine riesige Community.

Das Modul ist mit der neuesten FACT-Finder-Version 6.7 voll kompatibel, so dass Magento-Nutzer alle Vorteile und Features der fehlertoleranten Such- und Navigationslösung aus dem Hause Omikron vollumfänglich nutzen können. Dazu zählen beispielsweise Beraterkampagnen, mit denen Shop-Betreiber persönliche Beratungsgespräche simulieren können, sowie die Möglichkeit, mit virtuellen Kategorien Merchandising in Echtzeit zu betreiben.

Die neue Modul-Version wurde in Kooperation mit dem "Magento Gold Partner" Flagbit GmbH und Co. KG aus Karlsruhe entwickelt und kann über den Downloadbereich von Magento bezogen werden. Das Modul ist auch für die Magento Professional Edition und die Enterprise Edition (ab Version 1.7.) einsetzbar und sorgt im Online-Shop für eine Steigerung der Conversion Rate von bis zu 25 Prozent.

"Wir freuen uns, dass wir auch in die aktuelle Version des Moduls wieder einige neue Features von FACT-Finder in Magento einbringen konnten", sagt Michael Türk, Head of Business Unit E-Commerce von Flagbit, und fügt hinzu: "Auch hinsichtlich der Performance und Usability haben wir das Modul im Rahmen verschiedener Refactorings noch leistungsstärker gemacht."

Wer sich einen Eindruck davon verschaffen möchte, wie die Integration von FACT-Finder in einen Magento-Shop beispielhaft aussehen könnte und was die Suche dort alles leistet, dem sei ein Besuch in diesem Demo-Shop empfohlen.

Und das sind einige der Neuerungen des Moduls:

- Tag Cloud Integration: Die grafische Darstellung der wichtigsten (Such-)Begriffe zeigt Online-Shoppern auf einen Blick, was derzeit stark nachgefragt wird und erleichtert die Orientierung im Shop.
- Für den Datenexport lassen sich beliebige Attribute definieren, und zwar für jeden Shop einzeln. So können Produkte besser gewichtet und Abverkäufe gezielt gesteuert werden.
- Alle FACT-Finder-Features lassen sich einzeln ein- oder ausschalten.
- Das FACT-Finder-Management wird im Magento-Backend nicht mehr im iFrame angezeigt. Jetzt führt der Link direkt auf das FACT-Finder-Backend - das Business User Cockpit ist in voller Bildschirmgröße zu sehen.
- Interne Anfragen können mithilfe eines konfigurierbaren IP-Filters so ausgefiltert werden, dass sie keine kostenpflichtigen Suchanfragen auslösen.
- Ergibt die Suche mit FACT-Finder nur einen einzigen Treffer, kann statt des Suchergebnisses jetzt direkt die Produktdetailseite angezeigt werden.
- Das HTTP/Browser-Caching sorgt dafür, dass bei der Navigation "Zurück zum Suchergebnis" keine weitere Anfrage ausgelöst wird.

Sollte Magento Connect aus irgendeinem Grund nicht verwendet werden können, gibt es das Modul von FACT-Finder auf Wunsch auch als PEAR-Paket.

Kontakt

FACT-Finder
Habermehlstr. 17
D-75172 Pforzheim
Dr. Burkhard Schäfer
Pressesprecher
Social Media