Mittelstand stützt Ausbildungsmarkt: Fachkräftesicherung durch Ausbildung für CONET hohe Priorität

Hennefer IT-System und Beratungshaus setzt weiterhin auf breit gefächertes Ausbildungsangebot und bietet auch für August 2012 noch einen Ausbildungsplatz
(PresseBox) (Hennef, ) Die Ergebnisse der Onlinebefragung zum Thema Ausbildung 2012 des Deutschen Industrie- und Handelskammertags (DIHK) belegen: Der Mittelstand erweist sich erneut als Stütze des Ausbildungsmarktes. 21 Prozent der Unternehmen wollen 2012 mehr ausbilden. In der Betriebsgrößenklasse 200 bis 999 Beschäftigte liegt der Wert bei 17 Prozent. Auch der Hennefer IT-Ausbilder CONET bestätigt diesen Trend und bietet mit jährlich sechs bis acht neuen Ausbildenden in drei verschiedenen Ausbildungsberufen sowie der Möglichkeit eines dualen Studiums ein breit gefächertes Ausbildungsangebot.

"Die Fachkräftesicherung beginnt bei CONET bereits bei der Ausbildung. Wir nehmen Ausbildung ernst und haben Freude daran, jungen Menschen Chancen zu eröffnen. Der Ausbildungsmarkt ist heute zu einem eng umworbenen Bewerbermarkt geworden. Dennoch schaffen wir es durch gezielte Veranstaltungen und ein attraktives Ausbildungspaket viele Bewerber für uns zu gewinnen. Wir hoffen daher sehr, nicht nur für dieses, sondern auch für die Folgejahre unsere Ausbildungsplätze weiterhin mit geeigneten Kandidaten besetzen zu können", erklärt Rüdiger Zeyen, Vorstandsvorsitzender der CONET Group.

Aktuell bietet das IT-System- und Beratungshaus neben den Ausbildungsplätzen für 2013 auch für August 2012 noch einen freien Ausbildungsplatz als Kauffrau/-mann für Bürokommunikation. Weitere Informationen zu den Ausbildungsplätzen und zum Bewerbungsprozess:

- http://www.conet.de/...

- http://www.conet.de/...

Kontakt

CONET Technologies AG
Humperdinckstraße 1
D-53773 Hennef
Peggy Krause
CONET Technologie AG
Pressereferentin
Simon Vieth
Kommunikation
Pressesprecher
Social Media