Bildverarbeitung - Industrieller Imaging Computer mit Desktop-Leistung und -Erweiterungsmöglichkeiten

Das ideale System für Machine Vision oder medizinische Bildgebung
Matrox 4Sight GP analog, Camera Link, CoaXPress, DVI, Gigabit Ethernet, Firewire, SDI und USB (PresseBox) (Olching, ) Matrox 4Sight GP ist ein industrieller Computer, der Ihnen die Funktionalität bietet, die Sie für Ihr nächstes Machine-Vision- oder medizinisches Bildgebungssystem benötigen. Neben Gigabit Ethernet, USB 3.0, DVI und diskreten digitalen I/O-Schnittstellen bietet der Matrox 4Sight GP standardmäßige PCIe-Steckplätze zur Anpassung der Plattform an individuelle I/O-Bedürfnisse. Das System ist mit einem Intel Core-Prozessor der dritten Generation ausgestattet und ist daher in der Lage, die bei den heutigen Anwendungen anfallenden großen Mengen an Bilddaten zu verarbeiten.

Leistung auf Desktop-Niveau und Langlebigkeit
Matrox 4Sight GP verwendet einen Embedded Intel Core-Desktop-Prozessor der dritten Generation. Damit erhalten Sie kompromisslose Leistung im Rahmen einer Plattform, die speziell dafür entwickelt wurde, langfristig Ihre Anforderungen an die Verfügbarkeit zu erfüllen. Der integrierte Grafikkern des Prozessors enthält die modernste Intel QuickSync-Videotechnologie - ideal für die Codierung von hochauflösendem Video in Echtzeit in H.264 mit geringer Beanspruchung der Prozessorkerne. Zwei PCIe-Steckplätze (x16 und x8) erfüllen Ihre aktuellen und künftigen Anforderungen an bandbreitenintensive Video-I/O.

Wahrhaft flexible Videoerfassung
Heute steht eine breite Auswahl an Schnittstellen für die Videoübertragung zur Verfügung: analog, Camera Link, CoaXPress, DVI, Gigabit Ethernet, IEEE 1394, SDI und USB. Matrox 4Sight GP überlässt es Ihnen, die für Ihre Anwendung am besten geeignete Schnittstelle zu wählen, denn er unterstützt sie alle entweder direkt oder über Matrox PCIe framegrabber mit halber Länge.

Ausgelegt für industrielle Anwendungen
Matrox 4Sight GP wurde für anspruchsvolle Betriebsumgebungen entwickelt. Ein Stahlgehäuse schützt die Einheit vor rauen Umgebungsbedingungen. Ein optimierter Luftstrom hält das System innerhalb des Standard-Betriebstemperaturbereichs und erlaubt dadurch konsistente Höchstleistung. Wartungsfähige Luftfilter halten das Innere des Geräts frei von Partikeln.

Software-Umgebung: Microsoft Windows Embedded Standard 7
Matrox 4Sight GP wird mit Microsoft Windows Embedded Standard (WES) 7 geliefert, das Ihnen neben der gewohnten Oberfläche, Leistung und Zuverlässigkeit von Windows 7 integrierte Funktionen wie den Enhanced Write Filter (EWF) bietet, mit dem Datenverlust aufgrund unerwarteter Stromausfälle verhindert werden kann. 64-Bit WES 7 ist vorinstalliert, doch das System enthält sowohl das 32-Bit als auch das 64-Bit WES 7 Recovery Image. Auf der Matrox 4Sight GP können auch andere Versionen von Windows 7 ausgeführt werden.

Praxiserprobte Anwendungsentwicklungssoftware
Matrox 4Sight GP wird von der Matrox Imaging Library (MIL) unterstützt, einer umfangreichen Sammlung von Softwarewerkzeugen für die Entwicklung industrieller Bildverarbeitungs- und medizinischer Bildgebungs-Anwendungen. MIL bietet Programmierfunktionen für die Bilderfassung, -verarbeitung, -analyse, -beschriftung, -anzeige und -archivierung. Die Werkzeuge sind so konzipiert, dass sie die Produktivität steigern, damit Sie Ihre Lösung schneller und mit weniger Aufwand auf den Markt bringen können.

Motherboard
• Mini-ITX Format (17,1 cm x 19,7 cm)
• Intel Platform Controller Hub (PCH)
• zwei (2) 204-Pin DDR3-1066/1333/1600 SODIMM-Slots (Dual Channel)
• Dual-Head-Grafikunterstützung
- ein (1) DVI-Videoausgang, DVI-D 1.0-kompatibel, bis zu 1920 x 1200 bei 60 Hz
- ein (1) DVI-I-Videoausgang, bis zu 1920 x 1200 bei 60 Hz digital, bis zu 2048 x 1536 bei 75 Hz analog
• zwei (2) Gigabit-Ethernet-Anschlüsse (10/100/1000)
• vier (4) USB 3.0-Anschlüsse
• zwei (2) USB 2.0-Anschlüsse
• zwei (2) interne SATA 3.0-Anschlüsse
• ein (1) 20-Bit-Stereo-Audioeingang und 24-Bit-Stereo-Ausgang
• zweiunddreißig (32) zusätzliche I/Os
- TTL-kompatibel
- sechzehn (16) Eingänge bis zu 9 V
- sechzehn (16) Ausgänge (Open Collector) 100 mA max. bei 5−24 VDC
• ein (1) PCIe 3.02 x16-Slot
• ein (1) PCIe 2.0 x8 (elektrisch x4)-Slot
CPU-Optionen: • Intel Core-Prozessor der dritten Generation
Speicheroptionen: 4 GB Dual Channel DDR3-1333, 8 GB Dual Channel DDR3-1333
Festplatte: 250 GB SATA-Festplatte
Gehäuse
• Material: 1,2 mm dicker kaltgewalzter Stahl
• Kühlung: integrierter 120-mm-/138-CFM-Lüfter mit reinigungsfähigem Luftfilter
• Abmessungen: Länge: 23,5 cm x Breite: 22,2 cm x Höhe: 15,2 cm
• Montage: vier (4) x #6-32 UNC x 0,5” (13 mm) tief
• Erweiterung: zwei PCIe-Steckplätze für Karten in voller Bauhöhe und halber Länge
Stromversorgung: Integrierte 300-W-Stromversorgung
Umgebungsbedingungen
• 10 °C bis 50 °C Betriebstemperatur
• -40 °C bis 85 °C Lagertemperatur
• bis zu 90 % (nichtkondensierende) relative Luftfeuchtigkeit
Zertifizierungen
FCC Teil 15 Klasse A, CE Klasse A, RoHS-kompatibel, EN55022:2006 Klasse A beantragt, EN61000-3-2:2006 Klasse D beantragt, EN61000-3-3:1995/A2:2005 beantragt, EN55024:1998/A2:2003 beantragt, CSA beantragt

Matrox 4Sight GP ist lieferbar ab Ende Q2/2012

Direkter Link zu den embedded PCs:
http://www.rauscher.de/...


Besuchen Sie uns in Stuttgart auf der
VISION 2012
6. - 8.November 2012

RAUSCHER
Johann-G.Gutenberg-Str. 20
D-82140 Olching

Tel 0 81 42 / 4 48 41-0
Fax 0 81 42 / 4 48 41-90

E-Mail: info@rauscher.de
www.rauscher.de

Kontakt

RAUSCHER GmbH Systemberatung für Computer und angewandte Grafik
Johann-G.-Gutenbergstr. 20
D-82140 Olching
Ernst Rauscher
Geschäftsführer

Bilder

Social Media