Preisoffensive für das Raumwunder: Honda Jazz jetzt schon ab 9.990 Euro

Mit einer Preisoffensive will Honda die Fangemeinde des Raumwunders Jazz noch weiter vergrößern (PresseBox) (Offenbach, ) Mit einer Preisoffensive will Honda die Fangemeinde des Raumwunders Jazz noch weiter vergrößern: Ab sofort steht die Einstiegsvariante Jazz 1.2 S für 9.990 Euro in allen teilnehmenden Autohäusern. Das entspricht einem Preisvorteil von 2.910 Euro, also von satten 22,5 Prozent.

Außen kompakt, innen geräumig und variabel: Das ist die Erfolgsformel des Honda Jazz. Nur 3,90 Meter lang, bietet der Fünfsitzer ein Kofferraumvolumen von bis zu 1.384 Litern und zudem eine einzigartige Innenraumflexibilität. Die Rücksitzbank lässt sich mit nur einem Handgriff umlegen. Da sich der Tank unter den Vordersitzen befindet, entsteht dabei eine große, ebene Ladefläche. Doch die Rücksitze können noch mehr: "Magic Seats" nennt Honda die pfiffige Konstruktion, dank der sich die Sitzflächen wie Kinositze hochklappen lassen. Dann können hinten bis zu 1,28 Meter hohe Gegenstände transportiert werden.

Sechs Airbags, darunter Kopfairbags vorne und hinten, aktive Kopfstützen und das elektronische Stabilitätsprogramm VSA zählen zum serienmäßigen Sicherheitspaket des Honda Jazz. Mit fünf Sternen erzielte er im EuroNCAP-Crashtest die Bestnote. Eine Toppbewertung verdient auch die Gesamtausstattung des Jazz 1.2 S: Servolenkung, fernbedienbare Zentralverriegelung, elektrisch verstellbare Außenspiegel und höhenverstellbarer Fahrersitz gehören ebenso dazu wie eine Colorverglasung sowie ein MP3-fähiges Radio mit CD-Spieler und geschwindigkeitsabhängiger Lautstärkeregelung.

Angetrieben wird der Jazz 1.2 S vom sparsamen 1.2-Liter i-VTEC Motor mit 90 PS (66 kW), der sich außerorts mit nur 4,6 Litern Super bleifrei auf 100 km begnügt und dabei 123 g/km CO2 emittiert. Noch sparsamer ist der Jazz 1.2 Trend Advantage mit Start-Stopp-Funktion unterwegs, der zurzeit auf der AMI in Leipzig seine Deutschlandpremiere feiert und mit dem Honda einmal mehr sein stetiges Engagement zur Reduzierung der CO2-Emissionen und zur Verbesserung der Kraftstoffeffizienz untermauert. Der Jazz 1.2 Trend Advantage muss dabei natürlich auf keine der praktischen Jazz-Charakteristika verzichten. So verfügt er ebenfalls über die ultra-flexiblen "Magic Seats" und ein Laderaumvolumen von 379 bis 1.362 Litern. Zudem ist der Jazz 1.2 Trend Advantage mit zahlreichen neuen Features ausgestattet, darunter Lautsprecher hinten, Klimaautomatik und Multifunktionslenkrad mit Audiosteuerung.

Die Start-Stopp-Funktion schaltet den Motor automatisch aus, wenn das Fahrzeug zum Stehen kommt, und trägt so dazu bei, Kraftstoffverbrauch und Emissionen weiter abzusenken. Mit 120 g CO2 pro km emittiert der Jazz 1.2 Trend Advantage etwa 3 g/km weniger als der Jazz 1.2 ohne Start-Stopp-Funktion.

Ein weiteres neues Mitglied in der Jazz-Modellfamilie ist der Honda Jazz Si, der das Raumangebot, die Flexibilität und die Sparsamkeit des aktuellen Jazz 1.4 i-VTEC mit einem dynamischeren Äußeren kombiniert. Das neu abgestimmte Fahrwerk wird durch Styling-Neuerungen im Innenraum und ein einzigartiges Karosserie-Kit betont. Es besteht aus neuen Front- und Heckstoßfängern, tief gezogenen Schürzen und markanten Seitenschwellern. Die stylischen 16-Zoll-Leichtmetallräder mit Diamantschliff sind mit Niederquerschnitts­reifen ausgestattet. Nebelscheinwerfer und eine getönte Verglasung vervollständigen die Veränderungen.

Innen bietet der Jazz Si schwarz-silberne Sitzbezüge sowie ein Sportlederlenkrad mit silbern abgesetzten Ziernähten und einen Sportschaltknauf. Zur serienmäßigen Ausstattung gehören außerdem Klimaautomatik, Tempomat, Nebelscheinwerfer, LED-Kombiheckleuchten, ein Multifunktionslenkrad mit Audiosteuerung, Hochtonlautsprecher, USB-Anschluss, Bordcomputer, elektrisch einklappbare Außenspiegel, höhenverstellbare Sitze und elektrische Fensterheber mit Auto-up-Funktion für den Fahrer. Der Jazz Si wird von dem bekannten 1.4-Liter i-VTEC Motor mit 100 PS (73 kW) angetrieben. Wie bei allen 1.4 i-VTEC-Modellen stehen auch beim Jazz Si ein manuelles Fünfgang-Schaltgetriebe oder eine CVT-Automatik zur Wahl.

Der Jazz 1.2 S ist ab sofort erhältlich, Jazz Si und Jazz 1.2 Trend Advantage rollen im September in die Ausstellungsräume der teilnehmenden Autohäuser.

Kraftstoffverbrauch Honda Jazz Si in l/100 km: innerorts 6,7-6,6; außerorts 4,8-4,6; kombiniert 5,5-5,4. CO2-Emission in g/km: 126-125. Kraftstoffverbrauch Honda Jazz 1.2 Trend Advantage in l/100 km: innerorts 6,2; außerorts 4,6; kombiniert 5,2. CO2-Emission in g/km: 120. Kraftstoffverbrauch Honda Jazz 1.2 S in l/100 km: innerorts 6,6; außerorts 4,6; kombiniert 5,3. CO2-Emission in g/km: 123. (Alle Werte gemessen nach 1999/100/EG.) Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem "Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch und die CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen" entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der "Deutschen Automobil Treuhand GmbH" unter www.dat.de unentgeltlich erhältlich ist.

Kontakt

Honda Deutschland
Hanauer Landstr. 222-224
D-60314 Frankfurt

Bilder

Social Media