Genesys zeigt Erfolgsbilanz nach den ersten 100 Tagen als eigenständiges Unternehmen

Das Unternehmen verzeichnete ein solides Wachstum in 2011 und im ersten Quartal 2012 einen erfreulichen EBITDA
(PresseBox) (München, ) Nach den ersten 100 Tagen als eigenständiges Unternehmen gibt Genesys die Bilanz und die Höhepunkte seines Erfolgs bekannt. In 2011 setzte Genesys sein kontinuierliches Umsatzwachstum der letzten Jahre erfolgreich fort und erzielte im ersten Quartal 2012 einen 13%igen Zuwachs verglichen mit dem Vorjahr. Mit einem Jahresumsatz von über 500 Mio. US Dollar baut die "Neue Genesys" ihre führende Marktposition weiter aus, brachte eine neue Mobile Customer Care Solution - Genesys Mobile Engagement - auf den Markt und verzeichnet starke Nachfragen an Workforce-Optimization-, Social-Customer-Service-, SIP-basierten Lösungen sowie an den Pay-per-Use- und Hosting-Angeboten.

Die Fakten auf einen Blick:

- Im ersten Quartal 2012 erzielte Genesys 13% Umsatzwachstum gegenüber dem Vergleichszeitraum des Vorjahres
- In 2011 verzeichnete Genesys ein Umsatzwachstum von nahezu 8% - bei den Pay-per-Use- und Hosting-Lösungen 35% Wachstum und bei Workforce-Optimization-Lösungen sogar ein 80%iges Wachstum
- Das Unternehmen weist weiterhin einen erfreulichen EBITDA (Gewinn vor Zinsen, Steuern, Abschreibungen und Sondereinflüssen) von mehr als 20% auf
- Das erste Quartal 2012 war sehr erfolgreich für Genesys Social Engagement. Vodacom South Africa als auch Everything Everywhere in Großbritannien gingen mit der Social-Customer-Service-Lösung Live. Die Lösung bindet Social-Media-Kanäle wie Facebook und Twitter erfolgreich in den operativen Betrieb des Kundenservice ein.
- Genesys gab darüber hinaus bekannt, bereits 300.000 Arbeitsplätze seiner SIP-Server-Lösung im ersten Quartal 2012 erreicht zu haben und bestätigt den Trend - weg von herkömmlichen Telefonanlagen hin zu softwarebasierten SIP-Lösungen für den unternehmensweiten Einsatz im Kundenservice.
- Im April führte das Unternehmen Genesys Mobile Engagement in den Markt ein: Die Mobile-Customer-Care-Lösung, die Smartphone-Applikationen und Kundenservice-Mitarbeiter verbindet.
- Neben der jährlichen Industry Analyst Conference, die im März in San Francisco, stattfand, begrüßte Genesys im April 700 Kunden, Interessenten und Partner auf der G-Force in Seattle. Die G-Force ist die bedeutendste Kundenveranstaltung von Genesys. Die kommenden Veranstaltungen in 2012 sind für den 21. bis 23. August in Sydney und für den 11. bis 13. September in Barcelona geplant.

Zitate:

"Über den starken Start der Neuen Genesys sind wir hoch erfreut", so Paul Segre, President und CEO von Genesys. "Wir wachsen weiter, und durch die geplante Steigerung der Investitionen von 14% in Forschung und Entwicklung sowie durch das hohe Engagement unserer Mitarbeiter treiben wir die Entwicklungen im Kundenservice weiter voran."

"Seit der Neuaufstellung von Genesys haben wir ein überaus positives Feedback von unseren Kunden und Partnern aus der DACH-Region erhalten", ergänzt Andreas Lendner, der als Vice President bei Genesys für die DACH-Region verantwortlich ist. "Die Nachfragen, die wir für unsere Social-Media- und Mobile-Engagement-Lösungen erhalten, sind sehr vielversprechend. Extrem interessant für Kunden ist unsere neue Multi-Channel Service Center Lösung als Cloud-oder Hosting-Modell für mittelgroße Kundenservice-Organisationen mit 100 bis 300 Seats."

Weitere Informationen:
Weitere Informationen über Genesys Mobile Engagement sowie Demos, Datenblätter und Whitepapers finden Sie unter: www.genesyslab.com/mobile/
Weitere Informationen zu Genesys Mobile Engagement finden Sie unter: http://www.genesyslab.com/...
Weitere Informationen zur diesjährigen G-Force in Barcelona, die vom 11. - 13. September in Barcelona stattfindet: http://www.gforcebarcelona2012.com/...

Join the Conversation:
http://www.genesyslab.com/
https://www.facebook.com/...
https://twitter.com/#!/Genesyslab

Kontakt

Genesys Telecommunications Lab. GmbH
Joseph-Wild-Straße 20
D-81829 München
Eva Hildebrandt
Lucy Turpin Communications GmbH
PR Manager Lucy Turpin Communications GmbH
Beate Christen-Kaube
Genesys Telecommunications Laboratories
Social Media