Einsatz von Social Media im Unternehmen

IHK Bonn/Rhein-Sieg und AGEV richten Veranstaltung aus
(PresseBox) (Bonn, ) Die Arbeitgebervereinigung für Unternehmen aus dem Bereich EDV und Kommunikationstechnologie e. V. (AGEV) und die Industrie- und Handelskammer (IHK) Bonn/Rhein-Sieg laden zu einer gemeinsamen, kostenfreien Veranstaltung zum Thema "Social Media im Unternehmen" ein. Sie findet am Mittwoch, 4. Juli, 18 bis 21 Uhr, in der IHK Bonn/Rhein-Sieg, Bonner Talweg 17, 53113 Bonn, statt. "Die Chancen und Gefahren des Einsatzes von Social Media in kleinen und mittelständischen Unternehmen möchten wir zusammen mit ausgewiesenen Experten im Rahmen eines AGEV/IHK-Unternehmertreffs diskutieren", sagt Franz Grömping, Geschäftsführer der AGEV. Viele Unternehmen sind sich noch unsicher, ob sie den Schritt tatsächlich wagen sollen. Denn an dem Thema Social Media bzw. Web 2.0 scheiden sich immer noch die Geister. Die einen sehen darin eine Revolution - für andere sind Aktivitäten in sozialen Netzen nichts als gefährliche Zeitverschwendung.

Nach der Begrüßung durch die Veranstalter halten drei Experten jeweils einen Kurzvortrag, der in das Thema einführen soll. Die rechtlichen Aspekte des Einsatzes von Social Media im Unternehmen stellt der Kölner Rechtsanwalt und Experte für Internetrecht, Christian Solmecke, vor. Sabine Haas, Geschäftsführerin der Social Media Agentur neolog consulting aus Köln, gibt dann Tipps für die richtige Umsetzung einer Social Media Strategie in kleinen und mittelständischen Unternehmen. Martin Lehnhausen, Leiter PR und Social Media des Bonner Softwareunternehmens scopevisio AG, zeigt anhand konkreter Beispiele auf, wie ihr Unternehmen Social Media bereits seit einiger Zeit erfolgreich einsetzt. Die an die Vorträge anschließende Podiumsdiskussion wird von Susanne Schimanowski-Wagner, Redakteurin und Moderatorin bei Radio Bonn/Rhein-Sieg, moderiert. Das Publikum hat während der Diskussion Gelegenheit, Fragen zu stellen. Ab ca. 20:30 Uhr können die Gäste bei einem Imbiss neue Kontakte knüpfen und Erfahrungen austauschen.

"Die Veranstaltung richtet sich an Unternehmer oder Mitarbeiter von Unternehmen, die sich über das Trendthema "Social Media" informieren möchten", fasst Heiko Oberlies, ITK-Referent der IHK Bonn/Rhein-Sieg, zusammen. Der Eintritt zur Veranstaltung ist frei - eine Anmeldung ist erforderlich. Nähere Informationen und Anmeldung unter www.ihk-bonn.de, Webcode 6491459.

Kontakt

IHK Bonn/Rhein-Sieg
Bonner Talweg 17
D-53113 Bonn
Claudia Engmann
Hauptgeschäftsführung / Öffentlichkeitsarbeit
Social Media