Einreichungsfrist für Wahlvorschläge bis zum 21. Juni 2012 verlängert

Wahl zur IHK-Vollversammlung
(PresseBox) (Heilbronn, ) Aufgrund eines Fehlers beim Versand der IHK-Zeitschrift "w.news Mai 2012" wurde ein Teil der Hefte mit einer Woche Verspätung ausgeliefert. Die Bekanntmachung mit der Aufforderung zur Einreichung von Wahlvorschlägen für die Wahl zur IHK-Vollversammlung wurde daher als Sonderdruck vorab verschickt. Die dadurch entstandenen Kosten trägt der Dienstleister.

Zusätzlich hat sich der Wahlausschuss entschieden, die Einreichungsfrist für Wahlvorschläge genau um den Zeitraum der verspäteten Auslieferung bis zum 21. Juni 2012 zu verlängern. Dadurch steht allen Wahlberechtigten der ursprünglich vorgesehene Zeitraum zur Verfügung, um Kandidaten vorzuschlagen.

Kontakt

Industrie- und Handelskammer Heilbronn-Franken
Ferdinand-Braun-Straße 20
D-74074 Heilbronn
Achim Ühlin
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Leiter
Martina Förch
IHK Heilbronn-Franken
Stabsstelle Public Relations
Social Media