IBM Innovate 2012 startet in Florida

(PresseBox) (Ehningen, ) Mit über 4.000 Kunden, Partnern und Entscheidern startet diese Woche die IBM Innovate 2012 in Orlando, Florida. Auf der Konferenz stellt IBM neue Lösungen für die Advanced Softwareentwicklung in verschiedenen Umgebungen, wie Cloud, Mobile und komplexen Systemen, vor. Außerdem kündigt IBM die Expansion ihrer Mobile Strategie an und spricht über die neue Kooperation mit der Universität Syracuse.

Weitere Presseinformationen finden Sie in den nachfolgenden US-Meldungen sowie im Internet unter
http://www-01.ibm.com/... und http://www.livestream.com/....

IBM weitet Softwareentwicklung auf Cloud und Mobile aus

IBM stellt neue Softwarelösungen vor, mit denen Unternehmen ihre Anwendungen für Cloud- und Mobile-Umgebungen schneller und auf höherem Niveau entwickeln können.

So bringt Big Blue jetzt die neue Version ihrer integrierten Software Collaborative Lifecycle Management (CLM)-Lösung auf den Markt. Sie bietet neue Funktionen für das Design Management und bindet das Softwaredesign in den Entwicklungszyklus mit ein. CLM setzt auf der offenen IBM Entwicklungsplattform Jazz auf und vereint den Rational Requirements Composer, Rational Team Concert und IBM Rational Quality Manager in nur einer Lösung.

Die Anwendungsentwicklung in der Cloud fördert IBM mit folgenden neuen Lösungen:

- IBM Rational Solution for Collaborative Lifecycle Management on IBM SmartCloud Enterprise
- IBM SmartCloud Application Services Pilot
- IBM SmartCloud for Government Development and Test Platform
- IBM SmartCloud Continuous Delivery Managed Beta
- IBM SmartCloud Application Performance Management

Auch für die Entwicklung von Mobile Apps stehen ab sofort neue Lösungen zur Verfügung: Dafür wurde IBM Rational CLM jetzt auf die IBM Mobile Foundation Plattform ausgeweitet. Und mit den IBM Enterprise Mobile Development Lösungen können Entwickler-Teams mobile Anwendungen designen, entwickeln, testen und anwenden. Die nahtlose Integration der Apps in die Back-end Systeme eines Unternehmens und in Cloud Services wird über eine optimierte Middleware sichergestellt.

Die komplette Originalmeldung auf Englisch finden Sie unter folgendem Link:
http://www-03.ibm.com/...

IBM und Universität Syracuse kooperieren im Bereich Enterprise Computing

Das Syracuse University Global Enterprise Technology (GET) Curriculum ist ein interdisziplinäres Programm, das Studenten auf eine erfolgreiche Karriere in internationalen Großunternehmen vorbereitet. Als Technologie-Partner hat IBM den IBM Rational Developer for System z (RDZ) und z Enterprise Systems für das Programm gesponsert. Damit können die Studenten jetzt neue Unternehmensanwendungen auf Plattformen verschiedener Systeme wie z/OS, AIX, Linux und Windows programmieren.

Die neuen Kurse des GET bereiten die Studenten darauf vor, später weltweite Data Center aufzubauen, mit unterschiedlichen Systemen zu arbeiten und sich damit einen qualifizierten Arbeitsplatz in einem internationalen Unternehmen zu sichern. Bislang haben rund 500 Studenten mit Erfolg am neuen Global Enterprise Technology Programm teilgenommen. In den USA gilt die iSchool der Syracuse University als die Nummer 1 für Studenten der Wirtschaftsinformatik.

Die komplette Originalmeldung auf Englisch finden Sie unter folgendem Link:
http://www-03.ibm.com/...

Kontakt

IBM Deutschland GmbH
IBM-Allee 1
D-71139 Ehningen
Stefanie Weiss
Text 100 GmbH
Account Director
Social Media