ITML-Services für die Enterprise-Mobility-Strategie

Mobile Prozesse schnell, sicher und Compliance-konform einführen
(PresseBox) (Pforzheim, ) Nach Prognosen des US-Marktforschers Forrester Research werden bis 2014 weltweit 85 Prozent der Beschäftigten geschäftliche Aufgaben mobil per Smartphone oder Tablet-PC erledigen. Dabei geben die Fachbereiche und Führungskräfte eines Unternehmens das Tempo vor. "Der CIO und die IT-Organisation müssen genau deshalb eine unternehmensweite Enterprise-Mobility-Strategie etablieren. Andernfalls umgehen die Mitarbeiter die vorgegebenen IT-Standards und nutzen ihre privaten Mobilgeräte für Businesszwecke", weiß Tobias Wahner, Geschäftsführer der ITML GmbH.

Das SAP-Systemhaus ITML GmbH aus Pforzheim unterstützt seine Kunden im Rahmen der Komplettservices für "Enterprise Mobility" deshalb umfassend und kompetent beim Aufbau einer durchgängigen Mobilstrategie. So erarbeiten die Experten von ITML in enger Zusammenarbeit mit den Fachbereichen und dem Management des Kunden eine unternehmensweit einheitliche Mobility-Strategie. Sie wird exakt auf die individuellen Anforderungen jeder Firma zugeschnitten und auch in die Geschäfts- und IT-Strategie eingebettet. Die Umsetzung erfolgt auf der Grundlage bewährter Methoden und Verfahren zu überschaubaren Kosten.

Gemeinsam mit dem Kunden werden zunächst die Business-Ziele für den Mobility-Einsatz festgelegt. Dann werden die Geschäftsprozesse ermittelt, für die mobile Lösungen einen konkreten geschäftlichen Mehrwert bringen, und die Abläufe für die geplanten mobilen Szenarien werden spezifiziert. Zum Beispiel kann für das Management der direkte mobile Zugriff auf Informationen zur aktuellen Auftragslage oder zur Umsatzentwicklung aus dem Business Warehouse von SAP relevant sein, damit auch von unterwegs Entscheidungen schnell und sicher getroffen werden können. Der Vertriebsaußendienst dagegen braucht vor dem Verkaufsgespräch beim Kunden den Zugriff auf die Kundenhistorie in SAP ERP, um mit dem bestmöglichen Angebot aufzuwarten.

ITML berät darüber hinaus bei der Auswahl der passenden mobilen Endgeräte, Plattformen und Lösungen und liefert Hilfestellung bei der Entscheidung für das Betriebskonzept. Der Kunde kann den Betrieb und das Management seiner mobilen Geräte und Lösungen in Eigenregie übernehmen oder diese Leistungen kostengünstig als "Mobility as a Service" von ITML beziehen. Bevor abschließend die Roadmap zur Umsetzung der Enterprise-Mobility-Strategie erstellt wird, regeln die ITML-Experten in enger Abstimmung mit dem Kunden die Verantwortlichkeiten und Rahmenbedingungen und klären grundlegende technische Fragen wie auch das verfügbare Budget.

"Wir unterstützen die Kunden mit umfassenden Services und - dank unserer langjährigen Erfahrung im Mobility-Bereich - effizient und strukturiert beim Aufbau einer individuellen Enterprise-Mobility-Strategie. Sie erhalten somit ein solides Fundament, um mobile Business-Szenarien zügig, kostenoptimiert, unter Einhaltung interner IT-Richtlinien und Compliance-konform umzusetzen", sagt ITML-Geschäftsführer Tobias Wahner abschließend.

Kontakt

ITML GmbH
Stuttgarter Straße 8
D-75179 Pforzheim
Heidi Bürger
Marketing
Presse und Öffentlichkeitsarbeit
Social Media