SAP-gestütztes Lieferantenmanagement im Internet

SOPLEX zeigt in einer Web-Präsentation die Möglichkeiten eines Lieferantenmanagements mit SAP
(PresseBox) (Berlin, ) Die SOPLEX Consult GmbH aus Berlin veranstaltet am 12. Juni 2012 eine Online-Präsentation ihrer Softwarelösungen für ein zeitgemäßes Lieferantenmanagement mit SAP. „Das Webinar richtet sich speziell an Unternehmen, die ihr Lieferantenmanagement mit SAP optimieren wollen“, informiert SOPLEX-Geschäftsführer Wolfgang Donko.

Zeitgemäßes Lieferantenmanagement mit SAP
In immer mehr Unternehmen werden die Lieferanten zunehmend in den Produktionsprozess eingebunden. So verwundert es nicht, dass ein modernes Lieferantenmanagement eine immer größere Rolle im Bereich des professionellen Risikomanagements spielt. Eine permanente Bewertung der Bonität – wie sie aus dem Bereich der Debitoren nicht mehr wegzudenken ist – erfährt auch im Kreditorenbereich immer mehr Relevanz. Die SAP-Softwarelösungen der SOPLEX für ein zeitgemäßes Lieferantenmanagement vereinfachen alle wesentlichen Prozesse und gestalten sie effizienter:
• Lieferantenqualifizierung
• Lieferantenbewertung
• Lieferantenweiterentwicklung
Die SAP-Add-in-Softwarelösungen der SOPLEX bieten alle notwendigen Funktionen für die Bewertung und Verwaltung von Lieferanten, beispielsweise:
• Anbindung von Wirtschaftsauskunfteien direkt aus SAP
• Automatisierte Bewertung der Lieferanten anhand frei definierbarer Kriterien
• Ermittlung der Kennzahlen für unterschiedliche Lieferantentypen (z.B. Potential, Approved, Advanced Supplier)
• Berücksichtigung sowohl harter (z.B. Produktqualität, Finanzkraft, Zertifizierungen uvm.) als auch weicher (z.B. Erreichbarkeit, Service, Flexibilität, uvm.) Faktoren
• Permanente und automatisierte Anpassung dieser Kennzahlen aufgrund von Veränderungen
• A/B/C-Klassifizierung der Lieferanten
• Früherkennung der Risiken
In der Web-Präsentation erfahren die Teilnehmer, wie die SOPLEX-Lösungen für das Lieferantenmanagement ihre tägliche Arbeit erleichtern und sie durch ein aktuelles Lieferantenrating Risiken rechtzeitig erkennen können.

Die Web-Präsentation zum Lieferantenmanagement mit SAP
Das Webinar findet am 12. Juni 2012 von 10:00 bis 11:30 Uhr statt. An der SAP-Live-Präsentation kann der interessierte SAP-Anwender ganz bequem von seinem eigenen Computer aus teilnehmen. Falls Fragen auftreten, können diese während der Vorführung der Software direkt von den SOPLEX-Beratern beantwortet werden. Voraussetzungen sind lediglich eine Internetverbindung, ein aktueller Browser (Internet Explorer, Firefox, Chrome, Safari o.ä.) sowie ein Telefonanschluss. Möchten mehrere Mitarbeiter des Unternehmens teilnehmen, kann die Einwahl zur Web-Präsentation in einem Besprechungsraum mit Internetzugang und Beamer erfolgen. Die Anmeldung zu dieser Web-Präsentation ist ganz einfach unter http://www.soplex.de/..., per Mail an web@soplex.de oder telefonisch unter +49 (0)30 - 40 20 30 - 20 möglich.

Weitere Veranstaltungen der SOPLEX finden Interessenten bequem im Internet unter http://www.soplex.de/....
Neben den Lösungen für das Lieferantenmanagement hat die SOPLEX ein Vielzahl weiterer Softwareprodukte entwickelt: http://www.soplex.de/....
Das Kredit- und Forderungsmanagementportal KREFO.de ist Medienpartner der SOPLEX. KREFO.de bietet aktuelle Informationen und Veranstaltungstermine zu den Themen Kredit- und Forderungsmanagement, Auskunftsmanagement, Inkasso, Kreditversicherungsmanagement und Factoring: http://www.krefo.de.



Kontakt:

Julia Rintz
iWare GmbH
Büro Berlin
Am Borsigturm 12
13507 Berlin
Tel.: +49 (0)30 / 40 20 30-19
Fax: +49 (0)30 / 40 20 59 - 18
E-Mail: rintz@iware-deutschland.de
Web: www.iware-deutschland.de

Zeichen: 4.448 (mit Leerzeichen)
Abdruck honorarfrei, Belegexemplar erbeten.

Kontakt

SOPLEX CONSULT GmbH
Am Borsigturm 12
D-13507 Berlin
Julia Rintz
Presse und Kommunikation
Social Media