pfm medical erzielt im Jubiläumsjahr ein Rekordergebnis

(PresseBox) (Köln, ) Pünktlich zum 40sten Geburtstag weist der Lagebericht der pfm medical-Gruppe für das Geschäftsjahr 2011 ein Wachstum von > 4 % auf den bislang höchsten Jahresumsatz des Gesamtkonzerns von 78 Mio. € aus. Im selben Zuge konnte die operative Leistungsfähigkeit mit einem deutlichen Anstieg des EBIDTA weiter ausgebaut und der betriebliche Gewinn mit einem signifikant gesteigerten EBIT weiter verbessert werden. Diese Ergebnisse sprechen für eine erfreuliche Rentabilität und langfristige Stabilität der Unternehmensgruppe.

Stark am Wachstum beteiligt waren die Bereiche Therapiemanagement und Cardio-Vaskuläre Technologien. Auf diesen innovativen Zukunftsfeldern ist es pfm medical gelungen, maßgebliche neue Produkte und Versorgungskonzepte zu etablieren. Investitionen in Technologie, Forschung und Entwicklung werden in uneingeschränktem Umfang weiter betrieben.

CFO Reinhard Blunck rechnet für 2012 mit einer weiteren Verbesserung der Finanz- und Geschäftslage: „Die vorliegenden Quartalszahlen lassen eine neuerliche deutliche Steigerung im laufenden Geschäftsjahr erwarten. Zur Vermeidung von Risiken aus der Verteuerung von Importen haben wir zudem eine Währungssicherung eingebaut.“

Zum anhaltenden Erfolg soll unter anderem der Ausbau eigener Produktionsstätten und eine weitere Forcierung des Auslandsgeschäfts beitragen.

Kontakt

pfm medical ag
Wankelstraße 60
D-50996 Köln
Iris Herwald-Schulz
Head of Corporate Communications
Social Media