2. Energietag Sachsen-Anhalt debattiert Energiewende

(PresseBox) (Magdeburg, ) Die Forderungen nach wettbewerbsfähigen Energiepreisen und sicherer Energieversorgung stehen im Mittelpunkt des 2. Energietages Sachsen-Anhalt der Industrie- und Handelskammern (IHK) des Landes am 20. Juni 2012 ab 13.00 Uhr in der IHK Magdeburg Alter Markt 8 39104 Magdeburg

Auf der Veranstaltung diskutieren Unternehmen den künftigen Energiemix und die damit verbundenen Herausforderungen für die Unternehmen. Dabei soll besprochen werden, welche Vor- und Nachteile mit den einzelnen Energieträgern verbunden sind. Neben interessierten Unternehmen diskutieren Vertreter aus Politik und Wissenschaft die Energiewende in Sachsen-Anhalt. Referenten sind, neben Wissenschafts- und Wirtschaftsministerin Prof. Dr. Birgitta Wolff, Werner Bohnenschäfer vom Leipziger Institut für Energie GmbH, Dr. Hubertus Bardt vom Institut für Wirtschaft Köln und Prof. Dr. Joachim Weimann von der Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg.

Die Teilnahme am Energietag Sachsen-Anhalt ist kostenfrei. Um vorherige Anmeldung wird unter E-Mail: ardelt@magdeburg.ihk.de gebeten. Weitere Informationen sind zu finden unter www.magdeburg.ihk.de, Veranstaltungs-Nr. 17151792.

Kontakt

Industrie- und Handelskammer Magdeburg
Alter Markt 8
D-39104 Magdeburg
Frank Laudan
Öffentlichkeitsarbeit
Social Media