Christie erweitert Kontrollraum-Portfolio um neues Entero LED 70" HD Rückprojektionssystem sowie neuen TVC 1700 Displaywand-Prozessor

Christie TVC (PresseBox) (Wokingham, GB, ) Christie®, weltweit führender Hersteller für Kontrollraumlösungen, bietet mit der Einführung des Christie Entero LED 70"-Videowand-Cubes sowie des TVC-1700 Videowand-Prozessors nun noch mehr Auswahl für die Überwachung missionskritischer Posten, Aktivitäten und Infrastrukturen.

Das Christie Entero LED 70'' Cube überzeugt mit neuem und verbessertem Design und basiert auf der bewährten LED-Plattform, die erstmals von Christie vorgestellt wurde und heute in Kontrollräumen weltweit zu finden ist. Dank des Einsatzes von LED-Leuchtmitteln bietet das Entero LED 70'' eine lebendige, farbenreiche Bildwiedergabe und kommt ohne Lampenwechsel, bewegliche Teile sowie Verschleißteile aus.

Das wartungsfreie Design des Systems sorgt für außergewöhnliche Betriebssicherheit und eine lange Lebensdauer. Die integrierte Christie ArrayLOC(TM) -Technologie überwacht und korrigiert in Echtzeit Farbe und Helligkeit auf der Videowand und gleicht die Niveaus automatisch aus. Dadurch werden Ausfallzeiten für Nachkalibrierung, wie sie bei marktüblichen Systemen Standard sind, deutlich verringert und das System lässt sich hervorragend für den Wechsel zwischen kleinen und großen Projektionen einsetzen.

"Christie verfügt über eine ausgesprochene Erfolgsgeschichte, wenn es um anspruchsvolle visuelle Displayeinsätze geht. Mit über 30 Jahren Erfahrung bietet das Unternehmen innovative Kontrollraumlösungen für unterschiedlichste Branchen, sei es nun im öffentlichen oder im privaten Sektor, ebenso wie im militärischen oder zivilen Bereich", so John Stark, Christie Senior Director Produktmanagement im Bereich Collaborative Visual Solutions (CVS). "Durch unser weitläufiges Netzwerk aus Händlern und Integratoren sowie unsere Erfahrung mit Endkunden verfügen wir über ein umfassendes Verständnis aller Faktoren, die bei der Entwicklung eines effektiven visuellen Displays für missionskritische Überwachungsanwendungen eine Rolle spielen."

"Christie ist für uns stets die erste Wahl bei Kontrollraumsystemen, denn für sie steht der Erfolg des Kunden im Mittelpunkt", so Kevin Marah, Systemintegrator bei National Security Technologies. "Das macht Christie zum idealen Partner von Anfang an, denn sie sehen sich jedes System auch über die Hardware hinaus genau an - und liefern zusätzlich zu ihren Produkten einen herausragenden Service und Support."

Christie TVC-1700 Videowand-Prozessor als ultimatives Integrationstool

Die jüngste Generation der Videowand-Prozessoren, der Christie TVC-1700, ist für den Einsatz in zunehmend komplexeren und vielfältigeren Kontrollräumen ausgelegt, die mit einer großen Bandbreite an digitalen Datenquellen und Geräten arbeiten. Auf Basis einer 64-Bit-Architektur mit Windows 7 unterstützt der Prozessor Single- sowie Dual-DVI-Eingänge ebenso wie Standard-Videoeingänge. Seine PCIe-Bus-Architektur ist perfekt geeignet für die Übertragung und Präsentation von Inhalten in hoher Auflösung mit hohen Bildfrequenzen, während mit der großen Prozessorkapazität verschiedene Ein- und Ausgänge gleichzeitig verwendet werden können. Auch umfangreiche Aufbauten mit außergewöhnlichen visuellen Anforderungen können problemlos und anwendungsunabhängig bedient werden.

"Der TVC-1700 Videowand Controller von Christie ist der neueste Zugang in einer Familie von Hochleistungsgeräten für Kontrollräume - und wie alle Christie-Lösungen bietet er zuverlässige Leistung, Kompatibilität und Anwendungsvielfalt in einem rentablen Gesamtpaket", so Stark.

"Unsere Kunden erwarten von uns innovative Technologie und ein attraktives Preis-/Leistungsverhältnis. Der Grund warum wir uns an Christie wenden, denn hier bekommen wir ein betriebssicheres und kostengünstiges System, sowie branchenführende Innovationen, die mit mehr als 25 Jahren fachlicher Erfahrung im Rücken konstruiert sind", so Drake Wayson, Präsident von General Production Systems, Inc.

Stark hält fest, dass Kontrollraumprodukte von Christie weltweit anzutreffen sind: "Jeder Kunde stellt entscheidende Ansprüche, unabhängig von der jeweiligen Situation. Unsere Produkte sind individuell auf den Kunden zugeschnitten und werden nahtlos auch in die anspruchsvollsten Displayumgebungen integriert."

Das Rückprojektionssystem Christie Entero LED 70" HD sowie der Displaywand-Prozessor TVC-1700 werden in Kürze erhältlich sein.

Besuchen Sie Christie von 13. bis 15. Juni am Stand #N405 der InfoComm (Las Vegas, USA)- neben vielen weiteren Business-Produkten zeigt Christie hier folgende Kontrollraumdisplaylösungen: den TVC-1700-Prozessor in Kombination mit 70'' HD-Entero-Cubes sowie 50''-Entero-Cubes mit SXGA+ Auflösung. Weiterhin kommt der Videoprozessor Christie Vista Spyder in Kombination mit ebenfalls neuen 80''-Cubes mit SXGA+ Auflösung zum Einsatz; zusätzlich werden Prototypen eines Generators für maximale Helligkeit sowie 55''-LCD-Flachdisplays präsentiert.

Kontakt

CHRISTIE
Willicher Damm 129
D-41066 Mönchengladbach
Beatriz Morais
Marketing Co-ordinator

Bilder

Social Media